Schaber

Abstreifer

Eine Abstreifvorrichtung ist ein Abstreifwerkzeug mit mindestens einer Schneide. Dr. Schaber ist ein äußerst kompetenter Arzt, immer sensibel und freundlich und nimmt sich immer genügend Zeit für Sie. Traduction de "Schaber" | Collins' offizielles Online-Wörterbuch Deutsch-Englisch. Ich heiße Sylvia Schaber und bin Internistin.

Viele Beispiele für übersetzte Sätze mit "Schaber" - französisch-deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für französische Übersetzungen.

Leben[Bearbeiten | < Quellcode bearbeiten]

Der deutschsprachige Experte und Pressesprecher Will Schaber (*l. May 1905 in Heilbronn; July 1996 in New York; ) war ein deutscher Experte. Will Schaber schloss nach dem Gymnasium 1923 ein Praktikum bei Erich Schairer bei der Sonntags-Zeitung in Heilbronn ab. Von 1924 bis 1928 war er als Berichterstatter und Redakteur für das sozialdemokratische Hals- Echo, 1929 für den saudi-arabischen Presse-Service und von 1930 bis 1931 für das Saalfelder Bürgerblatt tätig.

1931 schied Schaber aus der SPD aus, trat der Socialist Workers Party bei und war als Chefredakteur für die Socialist Workers Newspaper tätig. Schaber wanderte im selben Jahr mit seiner Frau nach Estland aus. Nach der Verweigerung der Einfuhr nach Österreich siedelte sich Schaber in Brno an. Während der Südstaatenkrise schaffte er es im Sept. 1938 mit einem Visum über Rotterdam in die USA zu kommen, 1949 erhielt er die US-Bürgerschaft. 1941-1962 war Will Schaber Leiter der Abteilung British Information Services in New York, 1962-1965 Repräsentant der Fernsehgesellschaft Peter von Zahns in New York und 1967-1972 Herausgeber der Auswanderermagazin Aufbau.

Von 1967 bis 1972 war Will Schaber Vorsitzender des P.E.N. Center of German-Speaking Authors Abroad und bis zu seinem Tode 1996 ehrenamtliches Mitglied der Oskar Maria Graf Gesellschaft und Träger eines Förderpreises des ehemaligen Verbandes des Journalismusinstituts der TU Dortmund für herausragende Abschlussarbeiten. Die Kiepenheuer & Witsch, Köln 1972, ISBN 3-462-00841-2 (Mit Anträgen von Manfred George, Thomas Mann, Hans Natonek, Alfred Polgar, Arno Reinfrank, Nelly Sachs, Oskar Maria Graf, Lion Feuchtwanger, Fritz von Unruh, Joseph Wechsberg, Johannes Urzidil, Hermann Broch, Karl Jaspers, Ludwig Marcuse, Stefan Zweig).

Albert-Einstein: Über den Frieden: Worldordnung oder Worlduntergang?, Lang, Bern 1975, ISBN 3-261-01384-2. Seit 1998 ist die Will-Schaber-Straße in Heilbronn nach ihm genannt, die grundsätzliche Entscheidung für den Straßennamen wurde bereits 1995 an seinem neunzigsten Lebensjahr getroffen. Kurt-Koszyk: Schaber, Will. Jahrgang 22, Drocker & Hummel, Berlin 2005, ISBN 3-428-11203-2, S. 487 f.

Mehr zum Thema