Schärfegrad Tabasco

Bildschärfe Tabasco

Der Chili kann zu Cayennepfeffer gemahlen werden, was Tabasco auch seine Würze verleiht. Aus der Sorte Tabasco entsteht die gleichnamige Gewürzsauce. Sie versuchte, die Schärfe anhand der Reaktionen zu messen. Keine Sauce, Chilis oder andere Gewürze mit diesem wahnsinnigen Schärfegrad von sieben Millionen.

Wieso kann Chilipaprika so heiß sein?

Wieso kann Chilipaprika so heiß sein? Die Ursache ist das so genannte Kapsaicin.

Kapsaicin irritiert die Nervenfaserenden in der Schale und deshalb verbrennt die Schamlippen so gut bei heißen Speisen. Reine Capsaicine messen übrigens 16 Millionen Skoville, aber das ist definitiv nicht mehr empfehlenswert.

Dies wäre bei einer Scoville-Spezifikation viel präziser, denn mit Skalpell messen Sie die Bildschärfe.

Schon 1912 entwickelte ein Apotheker namens Escoville eine Waage zur Messung der Scharfe von Chilipfeffer - die so genannte Scoville-Skala. Die Wissenschaftlerin Wilbur Escoville hat beobachtet, wie der Chilischotextrakt mit anderen chemischen Stoffen interagiert und versucht, die Reaktionsschärfe zu bestimmen. Vielmehr fand er heraus, dass die Sprache viel empfindlicher auf die verschiedenen Tiefenschärfen ansprach.

In einer millionenfach verdünnten Flüssigkeit ist die Sprache in der Regel in der Lage, Kapsaicin nachzuweisen; ein Laborversuch konnte solche niedrigen Gehalte nicht nachweisen. Die Schwierigkeit bestand darin, dass jede Sprache anders geschmeckt hat..... Ausgehend von der Hochdruck-Flüssigkeitschromatographie wurde in den 80er Jahren eine versachlichte Methodik zur Messung der Schärfe aufgesetzt. Allerdings, zu Ehren von Wilbur Escoville, wird die Einheit immer noch als Escoville bezeichnet.

Der Capsaicingehalt der Pflanze wird von den Einzelgeräten gemessen und gibt so Auskunft über deren Schärfegrad.

Mehr zum Thema