Schärfegrad von Chili

Chili-Schärfe

Wie sieht es mit Chili Schärfegraden, Wilbur L. Scoville und den heißesten Chilies der Welt aus? Die Frucht ist umso schärfer, je kleiner sie ist. Chillies sorgen für die nötige Würze in exotischen Gerichten. Und wie werde ich das Chili-Gewürz in meinem Mund los?

Hallo Leute, ich wollte euch fragen, wie man den Schärfegrad testet.

Kannst du die Würze eines Chili erkennen? - Gourmet-Fanatiker

Egal ob lang und schmal oder apfelig, ob gelbe, grüne oder rote, ob bitterste oder süße: Chili hat viele Mienen. Woher willst du wissen, wie heiß eine dieser Früchte ist? Das man den Grad der Schärfe anderswo für sie sehen kann, genauso wenig.

Die Schärfe wird mit der Scoville-Skala nachgebildet. Die noch schärferen sind thailändisches Chili und natürlich der Havanna (Schärfewerte zwischen 8 und 10).

Der bei uns so populäre Peperoncini ist ziemlich milde mit einem Schärfegrad von 2. Aber was ist die Bildschärfe? Übrigens, Chilliebhaber sollten ihr eigenes Chili züchten. Der Chili kann als Setzling oder aus Saatgut erstanden werden. In der Regel ist die Palette der heißen Chilischoten dort größer.

Wo kommt das Chili her?

Einige Leute lieben es, andere nicht: Chili. Eine außergewöhnliche Bildschärfe, die je nach Geschmack als positive oder negative Eigenschaft wahrgenommen wird, kennzeichnet die populäre Komponente in Currys, Suppen oder Saucen. Dabei wurde der Berater von Gerald Zhang-Schmidt von ChiliCult mit seinem Fachwissen begleitet.

Warum ist das Chili so heiß? Die Substanz Kapsaicin wird in den Trennwänden der Chili geformt. Entsprechend ruft Kapsaicin kein Geschmackserlebnis, sondern einen Schmerzstimulus hervor.

Experteninfo von ChiliCult: Capsaicin ist das bedeutendste der Capsaicinoide, das berühmteste Gewürz - aber nicht das allein. Dies kann der Hauptgrund dafür sein, dass die verschiedenen Chilischoten eine andere Art von Bildschärfe haben. Die populäre Scoville-Skala wird in der Regel zur Bestimmung des Schärfegrads herangezogen. Das reine Capsaicin hat im Gegensatz dazu etwa 15.000.000.000 Scoville-Einheiten.

Dazu werden zur Neutralisierung eines Milliliters reinen Capsaicins rund um die Uhr rund fünfzehntausend Millilitern (15.000 Liter) aufbereitet.

Experteninfo von ChiliCult: zu suchen. Sie enthalten das doppelte Mengen an Vitaminen C wie eine Limone, dazu die Nährstoffe A, B1, B2, B3 und B3 sowie Kalzium und Eiweiß. Ebenfalls einen positiven Effekt hat die scharfe Substanz Capsaicin:

Sie schützen die Magenschleimhäute vor schädlichen Einflüssen wie z. B. Asthma oder Spiritus und machen Sie auch gerne mit. Wie kann man mit der Bildschärfe umgehen? Die meisten Menschen reagieren sensibel auf würzige Speisen und sind auf der Suche nach Wegen, die Hitze ein wenig zu dämpfen.

Allerdings hilft das Vorhandensein von Trinkwasser nicht, da Capsaicin nicht wassermischbar ist. Zucker lindert auch den schmerzhaften Effekt der Deutlichkeit. Aber die Empfindlichkeit gegenüber würzigen Speisen ist keinesfalls gleich. Mit ein wenig Eingewöhnungszeit kann also jeder würzige Speisen zubereiten. Chili wird trotz oder wegen seiner Würze oft in der Gastronomie auf vielfältige Weise verwendet - so verleihen die Früchte auch würzigen oder süsslichen Speisen das gewisse Etwas.

Dementsprechend betont die Würze andere Aromen, wie z.B. Süßes oder Salziges. Das haben die Kenner probiert und Kekse probiert, die mit einer Messerspitze Chili zusammen überbacken wurden - die Geschmacksrichtung wird empfohlen. Auch diejenigen, die sensibel auf die Bildschärfe reagieren und würzigere Speisen ablehnen, können sich in kleinen Mengen der stechenden Substanz zuwenden.

Dieses Pfosten wurde in der Ernährungsallergie bekannt gegeben und mit Taste, Health, Sharpness gekennzeichnet.

Auch interessant

Mehr zum Thema