Schleifen Rasenmäher

Mahlen von Rasenmähern

Es wird nicht empfohlen, die Messerwalze und/oder das Untermesser zu schleifen, da die Messer speziell gehärtet sind. Wenn Sie ein Rasenmähermesser von Hand schärfen, hat die Arbeitssicherheit oberste Priorität. Instandsetzung, Verkauf und Service von Rasenmähern, Motoren und Gartengeräten. Der Rasenmäher-Service für alle Marken von Motoren, einschließlich der folgenden Inspektionen: Mit dem Schleifen wird etwa so viel geschliffen, dass ein Grat auf der Unterseite entsteht.

Mäher winterfest gemacht

Rasenmäher verrichten ihre Arbeit von Frühling bis Herb. Egal ob Benzinrasenmäher, Elektro-Rasenmäher, batteriebetriebene Rasenmäher oder Mäherroboter - sie alle sind erforderlich, damit kein Rasen über "das Ding" hinauswächst. Um einen zuverlässigen Betrieb zu gewährleisten, sollten Sie Ihren Rasenmäher mit der notwendigen Sorgfalt behandeln. Die leistungsstarken Benzinrasenmäher haben die geringsten Schwierigkeiten mit engem Rasen und großen Rasens.

Dementsprechend ist der Pflegeaufwand hier am größten: Regelmäßig den Ölspiegel überprüfen. Prüfen und reinigen Sie auch den Luftfilter von Zeit zu Zeit. Sie sollten den Rasenmäher nach jedem Mähzyklus mit einem Kunststoffspatel und einer Pinsel sorgfältig säubern und den Grasfangkorb mit einem Schläuchchen besprühen.

Vorsicht: Lösen Sie die Kerze, wenn Sie an Ihrem Benzinrasenmäher mitarbeiten. Elektro-Rasenmäher, Akku-Rasenmäher und Rasenroboter sind im Gegensatz zu Benzin-Rasenmähern vergleichsweise wenig anspruchsvoll. Oberste Priorität hat dabei die Sauberhaltung des Gerätes und die regelmäßige Reinigung des Luftfilters. Erfolgt der letze Schnittvorgang im Hochsommer, muss der Rasenmäher "winterfest" gemacht werden.

Bei Verwendung eines Benzinrasenmähers müssen Sie den Kraftstofftank komplett ausleeren. Hinweis: Bei Verwendung eines batteriebetriebenen Rasenmähers müssen Sie darauf achten, dass der Akku nicht frostbedürftig gelagert wird. Mit stumpfen Messern hingegen wird das Grün nicht mehr ordentlich geschnitten, sondern in zwei Hälften gerissen. Dieser Rasen wird schneller gebräunt und ist trocknen. Die Rasenmähermesser werden von verschiedenen Fachhändlern für Sie geschliffen.

Natürlich können Sie die Rasenmäherklingen aber auch selbst schärfen. Verwenden Sie zum Schärfen eine Feilen-, Wetzstein- oder Schärfmaschine. Regelmäßige Wartungsarbeiten an Ihrem Rasenmäher sind keine große Sache und dauern nicht lange. Der Rasenmäher hat eine wesentlich längere Nutzungsdauer, der Mähvorgang schreitet schneller voran und Ihr Rasengestalt wird besser.

Rasenmäherklingen vergisst nicht zu schleifen.

In der halben Saison ist die Rasenszeit beinahe beendet und der Rasenmäher war aktiv im Betrieb. Jetzt ist es an der Zeit, die Klingen zu überprüfen. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist, sich nach dem Rasenmähen den Rasengang näher anzusehen. Wenn das Gras wie auf dem unteren Foto aussieht, dann ist es an der Zeit, die Klingen wieder zu schärfen.

Flockige Klingen sägen nicht den Rasengang, sondern das Gras. Was bleibt, sind zerfranste Grashalme, in denen die Schnittoberfläche trocken wird. Daher ist es eine Faustformel, die Klingen zumindest zwei Mal im Jahr (Frühjahr + Sommer) zu überprüfen und zu schärfen.

Auch interessant

Mehr zum Thema