Schleifstein Keramik

Steinschleifkeramik

Bezeichnung. Zum Schleifen und Glätten von keramischen Unebenheiten. Vermahlung von Steinkeramik, Doppelkorn, mit einer groben Keramikseite zum Konturieren und einer feinen Keramikseite zum Schlichten und Feinschleifen. Mit dem Handlingsstein aus grobkörniger Keramik bleiben Ihre Arbeitsenden scharf und wie neu. Finde einen Schleifstein für meine Küchen und Außenmesser!

Mit welchem Keramik-Schärfstab für Global Messer?

Aerosol Spyderco 302 Keramik

Qualitativ hochstehende Keramikschleifsteine (Honsteine) aus Korund (auch Korund genannt) zum Aufbringen der üblichen Schärfe Ihrer Maschinen. Gemäß den Normen der Mohs' schen Härtekala haben diese Edelsteine eine Festigkeit von 9,2 (im Vergleich: Diamanten haben eine Festigkeit von 10). Hinweis: Die Mohs' Härteleiste ist eine relativ 10teilige Härtenskala (Kratzhärte), in der das härtere Material das vorherige, weiche Material verkratzt.

Dabei wird die Festigkeit eines Mineralwerkstoffs mit den in der Härtegradskala definierten Normen abgeglichen. Mit diesen keramischen Schleifsteinen können Sie alle gängigen Materialien einschließlich Hartmetall mahlen. Die Abziehsteine sollten nach der Anwendung gründlich gesäubert werden, um eventuelle Reste zu beseitigen. Sie sind für die Geschirrspülmaschine gut durchführbar, können aber auch von Menschenhand mit etwas Flüssigwaschmittel mitgenommen werden.

Bei keramischen Mahlsteinen wird die Korngröße in Mikron ausgerechnet. Mit zunehmender Kornzahl wird der Schleifstein umso feiner.

Sofort Mahlsteine für den optimalen Schnitt und die perfekte Bildschärfe einkaufen.

Chrominanz Haarku Schleifstein S11. Schärfstein für alle Schärfmesser der Chroma Haarschneidemaschine. Der CHROMA Häiku Schleifstein ist bestens auf unseren Spezialstahl zugeschnitten. Chroma-Schleifstein ST-2/8. Der populäre, preiswerte CHROMA ST2/8 mit der Maserung 200/800. Die Wüsthofer Schleiffunktion. Für das Schärfen von Schneidemessern mit einer japanischen Schneide bieten die Wüsthof-Schärfhilfen für den Wetzstein die unkomplizierte Möglichkeit.

Der keramische Wüsthof-Honstein 1000/3000 (entspricht der Euronorm: 400/1000). Die Kombinationssteine von Watthof mit den Körnungen 1000 und 3000. Zum Schleifen kleinerer Schießscharten sowie zum Schleifen von stumpfen Messern (Körnung 1000) und zum Normalnachschärfen (Körnung 3000). Der keramische Wüsthof-Honstein 400/2000 (entspricht dem EU-Korn 240/800). Das Wüsthofer Kombinationsstein mit den Körnungen 400 und 2000, rau und feindosiert.

Optimal für scharfkantige Schneidemesser. Schärfstein P-11. Schärfstein für alle Möbelmesser der Chroma-Serie Typ 301. Damit Sie die hohe Bildschärfe des Typs 301 auf lange Sicht beibehalten können. minoSchärfstein 220/1000. der minoSchärfstein mit Korn 220/1000 zum Ausbessern und regelmässigem Standardschleifen. Chromatischer Schleifstein ST-1000 (extra breit).

Mahlstein für alle Messersorten von Chroma Haiku. Passend auch für Gobal-Messer. Globaler Schleifstein MS5-WR. Keramikschleifstein für alle Global Knives mit 120er Korn für den professionellen Einsatz. Qualitativ hochwertiges Schneidgut behält durch Nachschleifen über viele Jahre seine ursprüngliche Qualität und bereitet so viel Spaß beim Sägen. Chroma-Schleifstein ST-3/8. Schleifstein mit Toishi zum Richten, Korngröße 3000/8000. Nach dem Schliff mit der ST-1000 verwenden Sie diesen Schleifstein mit der Korngröße 3000 für optimale Bildschärfe und dann die Korngröße 8000 zum Polieren.

Der keramische Wüsthof-Honstein 3000/8000 (entspricht der EU-Kornstandard: 1000/2000). Das Wüsthofer Kombinationsstein mit den Körnungen 3000 und 8000. Zum Nachschleifen ( "Körnung 3000") und Entfernen des Feingrats und zum Schleifen der Schnittkante (Körnung 8000). Chroma-Mahlstein ST-1/6. Mahlstein mit Toishi zum Glätten, Korn 1000/6500. Für eine Erfrischung der charakteristischen Haarschnitt.

Kann auch für Global Knives verwendet werden. Chroma-Mahlstein ST-1800S. Die Kombination aus Schleifstein für alle Chroma Haiku-Klingen, Korngröße 1000/240, zur Erfrischung der haikutypischen Schärfe. Kann auch für Global Knives verwendet werden. minimoSharp Schleifstein 1000/8000. minimoSharp Kombinationsstein mit Korngröße 1000/8000 zum normalen Standardschleifen und Polieren der Schneidemesser.

Chroma-Mahlstein ST-1800L. Die große Kombination aus Schleifstein für alle Chroma Haiku-Modelle. Kann auch für Global Knives verwendet werden. Chroma-Schleifstein ST-12/4. Der qualitativ hochstehende CHROMA-Schleifstein ST2/8 mit Korn 1200/4000. Ein idealer Begleiter für das regelmäßige Schärfen Ihrer Maschinen. Chroma-Mahlstein S ST-IS 2 Vorzüglich. Chroma-Schleifstein zum unmittelbaren Schärfen und Nachpolieren von hochwertigen Messern, Korn 1800/4500, kein Wässern in Wässern notwendig.

Kann für Chroma- und Kasumi-Messer verwendet werden. Chroma-Mahlstein S ST-IS 3 Vorzüglich. Chroma-Schleifstein zum unmittelbaren Schleifen und Schleifen von hochwertigen Messern, Korn 6000/12000. Kein Wässern in wässrigem Medium ist erforderlich. Kann für Chroma- und Kasumi-Messer verwendet werden. Chroma-Mahlstein S ST-IS 1 Vorgesetzter. Chroma-Schleifstein zum unmittelbaren Schleifen von hochwertigen Messern, Korn 500/1200, kein Wässern in Blei.

Kann für Chroma- und Kasumi-Messer verwendet werden. Der WMF Schleifstein. So unterschiedlich die Messerqualität auch ist, nicht jeder Schärfstein ist dafür ausgelegt, Ihren qualitativ hochstehenden Japanermessern das richtige Schärfen zu geben. Nicht nur die Korngröße entscheidet über die Mahlung. Mahlsteine zeichnen sich auch durch die Mahlpartikel und vor allem durch die Bindungen aus.

Günstige Mahlsteine sind entweder zu glatt und verschleißen sehr rasch. Das Wichtigste beim Schleifsteinkauf: Nicht jedes einzelne Sägeblatt ist zum Schleifen mit einem Schleifstein geeignet! Die Verwendung von Mahlsteinen wird nur für solche mit authentischem japanischem V-Schliff empfohlen. Erst mit diesen Schneidemessern kann ein optimiertes Mahlergebnis erziehlt werden.

Die originalen Japanermesser von Chroma, Gobal oder Kasumi sind für das Schleifen mit einem Wetzstein vorbestimmt. Bei europäischen Schneidemessern gibt es eine andere Schneidengeometrie, bei der die Anwendung eines Wetzsteins oft nicht zum Ziel führen kann. Um ein optimales Mahlergebnis zu erzielen, empfiehlt sich der Einsatz unterschiedlicher Korngrößen: Korn 200- 240 zum Vorschärfen von Stumpfmessern oder kleineren Reparaturarbeiten, Korn 800-1000 Norm zum regelmäßigen Nachschärfen, Korn 3000 zum einwandfreien Nachschärfen nach 1000, Korn 8000 Polieren zum Nachrüsten.

Mehr zum Thema