Schnitzmesser für Kinder

Tranchiermesser für Kinder

Die Kinder SCHNITZMESSER in höchster Qualität. Guten Tag, ich würde ihm ein ordentliches Kinder-Taschenmesser geben. Mit diesem echten Tranchiermesser haben Kinder lange Freude. Wir bitten Sie, Kinder unter Aufsicht schnitzen zu lassen. Taschenmesser für Kinder, Klinge abgerundet, Aufmerksamkeit Einsatz unter direkter Aufsicht von Erwachsenen.

Tranchiermesser für Kinder

Worauf sollte ich bei einem Kindertaschenmesser achten? Heutzutage gibt es eine große Auswahl an so genannten Kinder-Taschenmessern auf dem Weltmarkt. Viele Portale und Kataloge bieten Spezialmesser für Kinder und Erlebnisse. Aber nicht jedes Klappmesser ist für Kinder gut durchdacht. Bei der Auswahl eines Schnitzmessers ist folgendes zu beachten:

Die erste Tasche sollte eine runde Schneide haben. Kein kindliches Spitzmesser erforderlich! Wenn es sich bei dem Skaliermesser um ein Faltmesser für Ihr Kleinkind handelt, z.B. ein schweizerisches Offiziersmesser, vergewissern Sie sich, dass es über eine Sicherheitsverriegelung verfügt. der Sicherheitsverschluss ist vorhanden. Die Sicherheitsverriegelung schützt die Klingen des Offiziersmessers vor unbeabsichtigtem Einklappen.

Wenn es sich nicht um ein Falzmesser handelt, d.h. ein Schnitzmesser, das nur aus einer Schneide und einem Handgriff zusammengesetzt ist, achten Sie darauf, dass es einen Schutzschild hat, der dafür sorgt, dass Ihr Baby nicht unbeabsichtigt von dem Handgriff auf die Schneide aufsteigt. In welchem Lebensalter sind Taschen- oder Schnitzmesser für Kinder verwendbar?

Die ersten Erfahrungen mit dem Messer machen viele Kinder bereits im Kita. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass Kinder ab 5 Jahren die motorische Kompetenz und das Verantwortungsgefühl haben, ein Tranchiermesser richtig zu bedienen. Die Kinder sind unterschiedlich und müssen als Erziehungsberechtigte beurteilen und feststellen, ob ihr Baby mit einem solchen Gerät zurechtkommt.

Das Taschen- oder Schnitzmesser ist kein Spielgerät! Wir weisen darauf hin, dass Kindertaschenmesser oder Schnitzmesser für Kinder kein Spielwaren sind. Das Tranchiermesser ist das perfekte Weihnachtsgeschenk für einen Tag oder eine Nacht. Was muss ich bei der ersten Verwendung eines Tranchiermessers durch mein Kleinkind berücksichtigen?

Weil sowohl Schnitzmesser als auch Sackmesser für Kinder eine scharfkantige Schneide haben, ist zu berücksichtigen, dass das Verletzungsrisiko hoch ist. Es muss sowohl Ihnen als Elternteil als auch dem Kleinkind bewusst sein, dass es ein Instrument und kein Spielwaren ist. Das heißt vor allem für Anfänger:

Bringen Sie Ihrem Baby bei, wie man ein Tranchiermesser richtig benutzt: Außerdem sollten Sie im Ernstfall ein Hilfsmittel zur Hand haben. Welches Sackmesser eignet sich für mein Baby? Kleine Kinder (5-7 Jahre) und Schnitzneulinge sollten mit einem simplen Schnitzmesser beginnen. Lediglich ein Tranchiermesser, das in einen Koffer gelegt wird. Geeignete Kinder-Schnitzmesser sind bei den Unternehmen Herbertz, Nieto oder Mora erhältlich.

Von erfahrenen Kindern oder Kindern ab 8 Jahren wird in der Schweiz erwartet, dass sie ein Armeemesser sicher benutzen. Neben einer Schaufel haben diese zusätzlich ein Werkzeug. Die grossen Taschenmesserhersteller - die schweizerischen Firmen Wengers und Viktorinox - bieten seit einigen Jahren speziell für Kinder entwickelte schweizerische Klappmesser an.

Sie haben gerundete Blätter, aufregende Zusatzwerkzeuge wie eine Metallsäge oder eine Vergrößerungslupe und in der Regel eine Sicherheitsverriegelung, die ein unbeabsichtigtes Zusammenklappen des Blattes verhindert. Bei uns findest du eine Reihe von Bänden, die dich beim Carven mit deinem Baby mitnehmen. Den größten Spass wird Ihr Kleinkind haben, wenn es mit Ihnen zusammen schneidet.

Werfen Sie also einen Blick darauf, ob Sie selbst ein geeignetes Tranchiermesser vorfinden. Viel Vergnügen beim Verschenken und Carven.

Auch interessant

Mehr zum Thema