Scovill Schärfegrad

Schweregrad der Scovillills

Die so genannte Scoville Scala zeigt die Schwere des Chillis (Capsaicin) an. Töten Sie Scoville ist fein, frech, aber auch sehr, sehr heiß! Die mit Abstand schärfste Sauce aus dem Burgenland! Hey! Knoblauch hat keine messbare Schärfe, und wenn doch, dann liegt er wahrscheinlich nur im ein- bis zweistelligen Scoville-Bereich.

Verantwortlich für die Schärfe ist das Alkaloid Capsaicin, der Schärfegrad wird in Scoville-Einheiten gemessen.

Skulpturenskala

Unterhalb oder auf der linken Seite sieht man die Skulptur. Die Waage wurde 1912 von Wilbur Escoville entworfen, um die Bildschärfe von Chilies zu bestimmen. Urspruenglich wurde die Schaerfe durch Verduennung von Extrakten mit Mineralwasser errechnet. Aus der Wassermenge, die benötigt wurde, bis die Bildschärfe einer Extraktmenge nicht mehr erkannt werden konnte, ergibt sich die Zahl der Scoville-Einheiten (SHU).

Eine Paprika oder Chemietomate hat einen SHU von 0, wobei die Speisen in der Praxis mit einem Scoville-Wert von 500-1000 als scharf empfunden werden, und die Chemikalienstruktur Capsaicin: Chillies haben fünf nahe miteinander verbundene Chemikalien in sich, die ähnliche Effekte haben. Die beiden bedeutendsten sind Kapsaicin und Dihydrokapsacin. Bei Vorhandensein von Kapsaicin im Mundbereich senden die Energien ein ähnlich starkes Zeichen an das Hirn, wenn man den Mundbereich mit über 43°C warmem Wasser verbrenn.

Heiße Speisen von Kapsaicin, an die Sie sich gewöhnt machen können, aber Sie brauchen immer mehr Kapsaicin in Ihrer Nahrung, um die Wirkung zu erleben. Warmes Speisen ist für viele eine angenehme Abneigung. Sie sind unempfindlich gegen Kapsaicin und daher die Hauptträger der Saat. Wer zu warm isst, sollte besser ein Milchglas als ein Wasserglas mitnehmen.

Das Capsaicin ist in der Regel wasserunlöslich und löslich im Körperfett.

I' d' h. Jolokia Chili à la Mayer Gewürz

Charakteristik:Dieser indianische Chilli ist eine der heißesten verfügbaren Varietäten. Je nach Land gibt es den Namen Ghost Chiili (Bhut Jolokia) oder Poison Chiili (Bih Jolokia). Die gemessene Spitzenschärfe erreicht über 1 Million scovilles! Sie sollte daher sehr zurückhaltend verabreicht werden und nach Möglichkeit nicht in direkten Hautkontakt kommen.

Sein Geschmack ähnelt dem eng verbundenen Habaner. Ursprung: Kann Reste von Stangensellerie, Senf und Senf aufzeigen.

Umwandlung: Skalpell auf Millimeter umgerechnet | Chinaforum

Das Scoville-Gerät sagt ja, dass Sie X Wassertropfen benötigen, um einen Tröpfchen eines heißen Produkts zu verwässern, so dass Sie keine Bildschärfe mehr schmecken. So wird beispielsweise in der Apotheke angenommen, dass 20 Tröpfchen Tropferflaschen einem Liter ausmachen. Daraus resultiert: Y = X 20Y = X 20Für die Schärfestufe 10 benötigen Sie einen vollen Eimer kl. a. d. R. zur Verdünnung eines Tropfens.

Zur Neutralisierung oder Verdünnung? Auch wenn mein Anteil recht klein ist, könnte man vielleicht X in der ml-Spalte mit 0,05 für die Schärfestufe 10+ vervielfachen. Bei einer Berechnung mit einem Scoville-Wert von weit mehr als 500.000 braucht man auch mehr als 25 L. Weil Capsaicin jedoch nicht in der Lage ist, in wässriger Lösung zu arbeiten, ist dies eine gute Illustration.

Der gesamte Scovilles-Bereich ist eine Illustrationsmethode. Sagt man zum Beispiel, dass ein Chilischote eine Schärfe von 5 hat, würde niemand daran denken, einen Tröpfchen davon mit einem 3/4-ltr. von Flusswasser zu mischen. Zitieren Sie aus DerGiftmischer: "Ich weiss, mein Anteil ist ziemlich klein, aber vielleicht könnten Sie X in der ml-Spalte mit 0,05 auf Schärfegrad 10+ vervielfachen.

Bei einer Berechnung mit einem Scoville-Wert von weit mehr als 500.000 braucht man auch mehr als 25 L. "+X " sollte schlicht und ergreifend jeder beliebige Platzanweiser sein, der nicht den selben Inhalt in den beiden Zeilen repräsentiert, sondern nur sagt: "There's come more to come". Aber ich möchte darauf hinweisen, dass mein Ultraschallfresser Beiwohni aus meinem grünem Thai-Curry keine Bildschärfe schmecken konnte, während ich es gerade runtergeholt habe.

Unter Verwendung der bisherigen Methode der Verdünnung würde Phil (wie er genannt wurde) dem selben Chilli deutlich weniger Skalpell zuordnen als ich es tat. Inzwischen ist man jedoch darauf übergegangen, dass 100% Kapsaicin 16 Millionen Skoville entsprechen, d.h. 1mg Kapsaicin auf 1kg produkt bedeutet 16 Skoville.

Mehr zum Thema