Shu Schärfe

Shu-Schärfe

Bei den Herstellern von scharfer Sauce sind die "genauen" SHU-Werte in der Scoville-Skala oft unzuverlässig. Die Schärfe wird in Scoville Heat Units (SHU) gemessen. Die Scoville Heat Units (SHU) wurden durch den Verdünnungsgrad bestimmt, bei dem sie die Schärfe nicht mehr erkannten. Wie das Chili verdünnt werden sollte, damit keine Schärfe mehr zu spüren ist, nennt man Capsaicinoide.

Scoville-Skala, Tisch und Messschärfe

Die Schärfe von Chilischoten und Chilisauce wird auf der Scoville-Skala nachgebildet. Zum Beispiel beinhaltet eine 5000 Stück große Chilipods von Skoville 3200 µg Capsaicin und 3200 µg Dihydrokapsacin pro Gramm. Dieses Produkt ist für die Herstellung von Chiliprodukten geeignet. Durch diese beiden Alkaliide wird das Chilli heiß, indem sie unsere schmerzempfindlichen Rezeptoren im Mundbereich adressieren. Das Capsaicin ist ein 8-Methyl-N-vanillyl-6-nonenamid, in dessen Name bereits die Beziehung zur Emulgator-Art entdeckt werden kann.

Eine unterschiedliche Zusammensetzung von Capsaicin und Dihydrocapsaicin führt zu einer unterschiedlichen Schärfewahrnehmung beim Menschen. Allerdings empfinden wir die Schärfe von Habaneros und Rokotos unterschiedlich mit der selben Summe beider Capsacinoide. Rocoto-Kapseln enthalten in der Praxis weniger Capsaicin als Habaneros. Die Messeinheit der Waage ist SHU, was für "Scoville Heat Units" steht.

Heute wird die Capsaicinmenge mit einem HPLC (High Pressure Liquid Chromatography) Messinstrument gemessen. Auf Deutsch trägt dieses Messinstrument den Beinamen "Hochleistungs-Flüssigkeitschromatographie". In diesen Einrichtungen wird die FlÃ?ssigkeit in ihre Einzelmoleküle aufgespalten und deren QuantitÃ?t gemessen. Diejenigen, die ein solches Scoville-Messgerät für den Grad der Schärfe erwerben wollen, sollten mit mindestens 10000 EUR rechnen.

1912 war Wilbur Escoville für die Pharmazeutische Firma Park Davis tätig. Um seine Untersuchungen über Kapsaicin vergleichend zu machen, brauchte er eine robuste Messmethode. Das Gewicht von einem Kilogramm gemahlenem Chilischoten wird über Nacht in 100 ml Spiritus eingelegt. In seiner Publikation erklärte Wilbur Scioville, dass er eine Japanische Chillies mit je 20000 und 30000 Pixeln messe.

Ungenauer ist der Grad der Schärfe. Dies ist eine objektive Vorstellung davon, wie stark das Chilischargefühl von sich selbst ist. Peperoni ohne Schärfe hat eine 0 Scotch Bonnet a 10th Die äußerst scharfen Varietäten, wie das aktuell heißeste Chilischoten der Welt, Carolina Reaper, kommen bis zu drei Plus hinter den zehn.

Brand-o-Meter - Das Originale

Verschiedene Chilisorten und die daraus gefertigten Erzeugnisse sind durch verschiedene Tiefenschärfen gekennzeichnet. Der Schärfegrad hängt vom Capsaicingehalt ab, gemessen in Scoville-Einheiten. In unserem Brenn-o-Meter finden Sie Chili und verschiedene Chiliprodukte nach Scoville-Geräten geordnet. 50.000 - 100.000 Chiltepin, 30.000 - 50.000Thai, Piquin, lange Cayenne-Kapseln, 15.000 - 30.000Chile de Arbol, Hot Jalapeño, 1500 - 2500Pimenton de la Vera(hot), Sandia, Cascabel, Yellow Wax Hot,

Mehr zum Thema