Solinger Dünnschliff Schärfen

Dünnschliff Solingen Schärfen

Das Messer mit wenigen Handgriffen auf einem Wetzstahl schärfen. Bei meinem Waldviertler Feinschliff die höchste Schärfe des Sortiments. Es ging auch ganz praktisch um die Pflege und die Erhaltung der absoluten Schärfe. Lass das Messer deines Kochs schärfen.

Vorsicht!

Das Wasserkraftmesser ist mit dem originalen Solinger-Dünnschliff ausgestattet und bis zur Schneidkante hauchdünn geschliffen. Aufgrund ihrer extremen Bildschärfe lassen sie sich problemlos durch jedes Schnittmaterial führen. Knochenschneiden, Schläge, Hebelbewegungen oder starke Querkräfte der Schneidkante können Ihr Wasserkraftmesser schädigen. Sie sollten Ihr Wasserkraftmesser nach jedem Gebrauch von der Hand säubern und gut trocknen.

Der Geschirrspüler ist für diese Möbel nicht geeignet. Sie werden mit einer optimalen Bildschärfe geliefert. Zur Erhaltung der Bildschärfe wird empfohlen, den Wasserkraft-Streichriemen zu benutzen. Das Produkt sorgt dafür, dass Ihr Schneidwerkzeug lange Zeit spitz bleibt und ist leicht zu bedienen. In unseren Schärfungsseminaren erfahren Sie den richtigen Weg zum Schärfen Ihrer Klingen mit einem Wasserstein und viele interessante Fakten zur Messerherstellung und -pflege.

SOLINGEMEISTER: Folienproduktion Windmühlen MAN - Robert Herder Geschäftsführerin der Robert Herder GesmbH. KOMMANDITGESELLSCHAFT

Die KG wurde 1872 von Robert Herder in Sulden gegrÃ?ndet. Seitdem werden im Namen der Windrädchen qualitativ und formal herausragende Produkte hergestellt. Noch heute werden Mühlenmesser so hergestellt, wie sie vor hundert Jahren waren. Das Motto eines Windmühlenmessers lautet: "Dünn, grob, nägelkauend, hauchdünn, am Rand haarscharf....". Das Motto lautet: Polieren und Schärfen von Paul Herder.

Anders als die meisten heutigen Messer werden Windräummesser noch nach dem "Solinger Dünnschliffprinzip" hergestellt. Im Solinger Dünnschliff ist der Schleifwinkel im Vergleich zu heute hoch eingestellt. Das Blatt ist fein geschärft und verläuft schmal und sehr zur Schneidkante hin gerichtet. Die besondere Bildschärfe und Haltbarkeit der Solinger Windrädermesser zeigen das Ende.

Die klassische Mahlung, die heute noch in Windrädern eingesetzt wird, ist in Salingen kaum zu finden. Im Unterschied zu den meisten heutigen Schneidemessern werden die Windräummesser noch nach dem "Solinger Dünnschliffprinzip" hergestellt.

Im Solinger Dünnschliff ist der Schleifwinkel im Gegensatz zu heute hoch eingestellt. Das Blatt ist fein geschärft und verläuft schmal und sehr zur Schneidkante hin gerichtet. Die besondere Bildschärfe und Haltbarkeit der Solinger Windrädermesser zeigen das Ende. Die klassische Mahlung, die heute noch in Windmühlenmessern eingesetzt wird, ist in Salingen kaum zu finden.

Im Unterschied zu den meisten heutigen Schneidemessern werden die Windräummesser noch nach dem "Solinger Dünnschliffprinzip" hergestellt. Im Solinger Dünnschliff ist der Schleifwinkel im Vergleich zu heute hoch eingestellt.

Das Blatt ist fein geschärft und verläuft schmal und sehr zur Schneidkante hin gerichtet. Die besondere Bildschärfe und Haltbarkeit der Solinger Windrädermesser zeigen das Ende. Die klassische Mahlung, die heute noch in Windrädern eingesetzt wird, ist in Salingen kaum zu finden. Sie hat jedoch einmal die große Anerkennung begründet, in der Solinger Möbelmesser auf der ganzen Weltkugel gehalten werden, die auch heute noch von Windrädern gehalten wird.

Auch interessant

Mehr zum Thema