Spargeltopf

Spaargeltopf

Der Spargel kann in einem größeren Topf liegend oder stehend in einem speziellen Spargeltopf gekocht werden. Die Spargeltopf hat keine einheitliche Größe. Deshalb wird ein Spargeltopf in verschiedenen Mengen und Größen angeboten. Die Spargelzeit erfordert immer wieder Ideen, um das leichte Frühlingsgemüse optimal zuzubereiten. Selbstverständlich können Sie Spargel auch in einem normalen Topf kochen.

Kaufe Spargeltopf: Der einzige Weg, um Spargeln zu perfektionieren.

Das " weisse vergoldete " wird mit einem besonderen Spargeltopf besonders lecker und sanft aufbereitet. Hier erfahren Sie, wie Sie Spargeln in einem Spargeltopf vorbereiten können! Durch den Spargeltopf werden der Kopf und der Speer gleichermaßen rasch gekocht. Deshalb sollten Sie einen Spargeltopf erwerben. Besonders gut konserviert. Andere Gemüse werden benutzt und sind daher eine nützliche Bereicherung in jeder Wohnküche.

Weshalb einen Spargeltopf aussuchen? Die Spargeltopfanlage setzt sich aus dem eigentlichen Topftopf, einem transparenten Klappdeckel und einem rasterförmigen Einleger zusammen, in den die Spargelspeere stehend eingesetzt werden. Das ist der große Pluspunkt des Spargeltopfes, denn die empfindlichen Böden kochen rascher als die Stöcke selbst. Werden die Spargeln komplett in wässrigem Medium abgekocht, werden die Böden unweigerlich zu lange gebraten und dabei ihr zartes, knuspriges Geschmackserlebnis verloren, wodurch die Spargelvitamine besser konserviert werden, da der Spargeln reich an Potassium, Folaten, Magnesiakalzium, Calcium und Ballaststoffen ist.

Der Spargeltopf muss nicht zwangsläufig ein Vielfaches ausmachen. Achten Sie beim Einkauf eines Spargeltopfes besonders auf das passende Material: Ein Spargeltopf darf nicht aus dem Werkstoff Aluminum sein, da gewisse Zutaten des Spargel mit Alumiumoxid reagiert und das feine Weiße zu einem unansehnlichen Negativgrau werden kann. Da die meisten hochwertigen Spargel-Töpfe heute aus Chromnickelstahl bestehen, können Sie Ihren Spargeltopf in der Geschirrspülmaschine säubern und auf modernsten Induktions- und Keramikkochfeldern einsetzen.

Geben Sie eine Messerspitze Speisesalz in das kochende Wasser. Die teilweise leicht herb schmeckenden grünen Spargeln können mit einer Messerspitze aufweichen. Die kleineren grünen Spargeln werden nach ca. 8-15 Min. gekocht. Der weiße Spargeln dauert je nach Stärke der Speere bis zu 20-minütig. Der gekochte Spargeln hat im besten Fall noch etwas Bisswunde und kann nur leicht gebogen werden.

Es gibt viele Rezepte für Spargeln. Der weisse Spargeln wird mit Sauce Hollandise gegossen und mit ein paar Schinkenscheiben oder Ofenkartoffeln garniert. Dabei steht der Spargeln selbst im Vordergrund und ist nicht nur eine Gemüsegarnierung. Der grüne Spargeln zum Beispiel spielt bei der traditionellen Vorbereitung des Mailänder Spargels seine Stärken aus: Der Spargeln wird in einem Spartopf gekocht, mit etwas Öl, Parmesan, Salz aufbereitet und mit zwei Spiegeleiern aufgetischt - genießen Sie Ihr Essen!

Mehr zum Thema