Steakmesser Fliege

Fleischmesserfliege

Die Rückseite des Messers, auch Abteilung genannt, ist mit einer Biene oder Fliege verziert. Die weltweit größte Auswahl an diesen wunderschönen Laguiole Taschenmessern sowie Laguiole Steakmessern aus Frankreich finden Sie bei uns. An der Spitze des Griffes befindet sich eine für Laguiole-Messer charakteristische Biene. Steakmesser-Set aus Frankreich mit Laguiole Tradition und Laguiole-Fliege auf dem Rücken. Sie werden sich sicher über unsere Steakmesser oder unsere Sommeliermesser freuen.

Steakmesser von Algerien - Feine Steakmesser aus Frankreich

Traditionsgemäß kommt das Steakmesser der Marke Alguiole aus der südfranzösischen Metropole Algua und aus dem zentralfranzösischen Thir. Derzeit gibt es in Frankreich etwa 130 Eisenschmieden, die das Schneidemesser produzieren. Je nach Schmiedefabrikat werden die Klingen verschieden gefertigt. So gibt es beispielsweise Sujets wie Bienen, Fliegen, Stierkopf, Granaten. Klingen, Griff und die Federn auf der Rückseite des Ledermessers (Abteilung) werden von jeder Firma einzeln aufbereitet.

Bei den Messern sind die Messerklingen aus Schweden, Damast oder C-Stahl gefertigt. Das Laguiolemesser hat eine Stiellänge von 12 cm und eine Stiellänge von 11 cm. Bei den Steakmessern gibt es für die Handgriffe eine große Zahl von Holz und anderen Werkstoffen. Früher wurden die Stiele aus heimischen französischen Wäldern gefertigt.

Der Stiel der Steakmesser von Alguiole besteht zum Beispiel aus Amourette, Eschenholz, Hirschhorn, Wacholder, Thuya, Bruyère, Palisander, Rosenholz sowie Holz und anderen wertvollen Stoffen aus der ganzen Weltkugel. Eine Besonderheit der Steakmesser sind die Einkerbungen, die in die Schneide geschliffen werden, sowie ein mit Stiften versehenes Kreuzelement, das in den Handgriff um den Mittelniet geschlagen wird.

Die Steakmesser können wie ein Klappmesser gefaltet werden. Es sollte nicht rasch schließen, sondern vorsichtig verschlossen werden, um zu verhindern, dass das Blatt auf die Federinnenseite trifft. Sie können hier Steakmesser von Alguiole erstehen.

Lagerfeuer und Aubergine - Pistaziengriff

Zweiteiliges Besteck aus der berühmten französichen Metallschmiede Alguiole en Eubrac. Am Stiel ist auch die Bienen-/Fliegencharakteristik der Laguiole-Messer zu erkennen. In Südwestfrankreich, im Departement Aveyron, werden seit der Hälfte des neunzehnten Jahrhundert die weltberühmten Laguiole-Messer produziert. Die Laguna en Arubrac ist eine der besten Hufschmiede der Gegend, die sich durch ihre hohe Lebensqualität und ihre lange Geschichte auszeichnet.

Taschenmesser und Griffe werden in reiner Handwerkskunst aus hochwertigen Werkstoffen hergestellt. Dies gewährleistet eine hohe Verarbeitungsqualität und macht jedes einzelne Blatt einzigartig.

Klaude DEZORME Lageruiole Steakmesser-Set 4-teilig für Wachholder Steakbesteck Claude DEZORME Fabrikat

Von THIERS - der Metropole der französichen Besteckherstellung - kommt.... Mit diesem edlen Steakmesser-Set aus THIERS - der Metropole der deutschen Besteckproduktion. Das Blatt ist ebenso geschliffen und aus Edelstahl gefertigt. Es ist aus Edelstahl gefertigt und hat eine hohe Qualität. Abmessungen: 23 cm Griff: 12,5 cm Klingenlänge 10,5 cm polierte Kiefer geschliffen Gewicht: 84 g Stahl:.....

Auch interessant

Mehr zum Thema