Taschenmesser aus Japan

Sackmesser aus Japan

Die traditionelle Taschenmesser in Japan. Formschön, schlicht und elegant ist das Swiss Army Knife, ein "Steak Knife to go" des Messerherstellers Biel. Eine besondere Art von Taschenmesser! Als Besonderheit von Moki gelten elegante, feine Taschenmesser mit Rückschlagventil. Neues MADE IN JAPAN Kiridashi-Messer Japanisches Taschenmesser im DIY-Bereich, Werkzeuge, Messer | eBay!

kaufe japansische muster Higonokami

Unter für können Sie unsere Kollektion an originalen Japanermessern nachkaufen. Dazu gehören unter anderem das berühmte Higonokami Taschenmesser in diversen Ausführungen und auch das japanische Jagdmesser für Damaskus. Bei den Higonokami ist zu bemerken, dass das Öffnen des Messers zwar mit etwas Übung und Schicksal mit einer Handfläche möglich ist, das Higonokami aber nicht zu den Einhandmessern nach deutschem Waffenrecht gehört", da einige in diesen Gesetzgebungen aufgeführten Charakteristika dazu nicht ausreichen.

Das Blatt von Higonokami wird durch Drücken mit dem Daumendruck auf den Handhebel geöffnet. Aufgrund der simplen und unkomplizierten Konstruktion ist das Higonokami ein Taschenmesser, das immer dann funktionier.... Das Blatt selbst wird am Handgriff festgehalten.

Reisetipps für Japan

Auch in Japan ist das Gefahr von Terroranschlägen nicht auszuschließen. Wir empfehlen, sich in keiner Weise in den von den japanischen Behoerden ausgewiesenen Evakuierungs-/Beschraenkungszonen aufzuhalten. Bitte notieren Sie auch die Angaben der zuständigen Stellen in Japan: Treffen Sie trotzdem die gewohnten Vorsichtsmaßnahmen gegen Taschendiebstähle und Diebstähle, die zunimmt. In Japan gibt es ein ausgedehntes Eisenbahn- und Busliniennetz.

Die in der Schweiz ausgestellten internationalen Fahrerlaubnisse werden in Japan nicht akzeptiert. Besitzer eines schweizerischen Führerscheins können in Japan Autofahren, wenn er vom Japanischen Automobilverband (JAF) gegen Gebühr gedolmetscht und zertifiziert wird. In Japan sind nicht alle schweizerischen Handys funktionsfähig. Die Mitnahme bestimmter Säbel, Küchenscheren und Taschenmesser (z.B. auch Taschenmesser) ist in Japan streng geregelt und teilweise gesetzlich geahndet.

Fragen Sie bei entsprechendem Anlass vor der Abfahrt die japanische Vertretung in Bern nach den exakten Regelungen. Beobachten Sie die Wettervorhersage und die Warnhinweise der örtlichen Stellen, z.B. wenn sich während Ihres Aufenthaltes eine Katastrophe ereignet, folgen Sie bitte den Weisungen der Stellen und erstatten Sie Ihren Verwandten so bald wie möglich Bericht.

Sollten die Telefonanschlüsse gesperrt sein, wenden Sie sich an die japanische Behörde an der Sammelstelle, um die Schweizer Auslandsvertretung in Tokio über Ihre Präsenz zu unterrichten. Es sind nicht alle in Europa erhältlichen Arzneimittel in Japan verfügbar. Fragen Sie bei Bedarf vor der Reise die zuständige Auslandsvertretung (Botschaft oder Konsulat) und besuchen Sie den Bereich Reiselinks, wo Sie weitere Auskünfte zu diesem Themenbereich und zur Reisemedizin im Allgemeinen vorfinden.

Nähere Angaben zu gesundheitlichen Aspekten sind unter : : Ausländische Repräsentanzen: Wenn Sie sich in einer Notsituation im Inland befinden, können Sie sich an die nächstgelegene schweizerische Repräsentanz oder die EDA-Helpline der Schweiz werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema