Taschenmesser aus Solingen

Solinger Taschenmesser

Das Geheimnis von Solingen. Die Winserv Solingen GmbH liefert scharfe Taschenmesser und Werbemesser aus Solingen. Superpreise und umfangreiche Tests. BÖKER Messer: Qualität aus Solingen.

Kaukasus- und Taschenmesser - Klingenstadt Solingen

Folgende Angebote gibt es im DSM:: Erstmals wird am vergangenen Wochenende im Deutschlandmuseum die Ausstellung "Vom Kaukasus nach Indien" gezeigt, die die orientalische Rohwaffe des Unternehmens ausstellen wird. Werkstatt "Taschenmesser bauen "Wer möchte sich nicht an sein erstes Taschenmesser erinnern? Künftig werden die Besucher dieses Seminars im Dt. Klingenmuseum mit derselben Leidenschaft an das erste Taschenmesser glauben, das sie unter der fachmännischen Anleitung von Olaf Fabian-Knöpges selbst geschmiede.

An einem ersten Tag wird eine Schaufel aus hochwertigem Mono-Stahl geschmiedete, am anderen Tag ist sie mit einem Handgriff und einem Faltmechanismus ausgestattet.

Reiterei Lauterjung: Taschenmesser selbst montiert

LÖSUNG (bgl) - Um ein original solingenes Taschenmesser auf traditionelle Weise herstellen zu können, ist eine ganze Serie von Arbeitsgängen erforderlich. "Heute montieren wir ein Taschenmesser aus sechs Einzelteilen", erklärt Scherenmechaniker Jürgen Schrage den zehn Kinder und ihren Erziehungsberechtigten, die sich am Freitag Nachmittag in der Reiterei Leuterjung in der schabergerischen Strasse trafen.

Bereits seit rund zehn Jahren veranstaltet das Gewerbemuseum in den Feiertagen solche Schulungen, um Eltern und Kindern das Thema des originalen Salinger Handwerks näher zu bringen. "Was die Kleinen hier erleben und tun, geschieht auch in solingischen Unternehmen. So erreichen wir auch kleine Besucher", machte uns die Firma klar.

So haben auch die kleinen Gäste der Reiterei Laternenjung den Schlag in die Hände genommen und sich an die Arbeit gemacht, natürlich unter sachkundiger Betreuung und Führung, hochmotiviert. "Zuerst werden die Schüsseln und die Erle zusammengefügt ", fährt Fachmann Jürgen Schrage fort. Apropos: Die Messer der Taschenmesser bleiben am vergangenen Wochenende in der Reiterei Lutterjung intakt.

"Das machen wir im Gewerbemuseum in Merscheid", betont Schrage. 1965 war Arthur Lauterjung der letzte seiner Familienmitglieder, der die Tätigkeit in der Reitschule einstellte. Das kleine Kerzenhaus an der schabergischen Strasse ist im ursprünglichen Zustand geblieben und eröffnet den Besuchern regelmässig seine Pforten. Gemeinsam mit dem Föderalen Verein des Industriemuseums Solingen e.V. stellt das Ludwigshafener Industriemuseum den Workshop in beschränktem Maße für Einzelpersonen und Personengruppen zur Verfügung.

Mehr zum Thema