Taschenmesser Handgepäck

Handgepäck mit Taschenmesser

Die Taschenmesser, das Besteck, die Schere, können problemlos im Koffer zum Einchecken mitgeführt werden. ("Handgepäckbestimmungen" finden Sie hier). In der US-amerikanischen Flugsicherung sind kleine Taschenmesser und Sportgeräte wie Baseballschläger erlaubt. Alles, was Sie über Gepäck für Ihre Reise vom Flughafen München wissen müssen, finden Sie hier: Sperrgepäck, Flüssigkeiten im Handgepäck und mehr! Ein vermeidbares Unfallrisiko im Flugzeug stellt das übergroße Handgepäck dar.

Welche Gegenstände kann ich in meinem Handgepäck mitnehmen?

Inzwischen weiss jeder Passagier, was in seinem Handgepäck nicht erlaubt ist - von flüssigen und gefährlichen Gütern bis hin zu gewissen Souvenirs aus dem Urlaubsgebiet. Aus diesem Grund wollen wir Ihnen einmal sagen, was Sie mit anpacken können - und einige Sachen werden Sie gar überrascht haben!

Drinks, die Sie nach der Sicherheitskontrolle nicht erworben haben, können in den meisten Handgepäckstücken verbannt werden, aber wenn es um Essen geht, können Sie sich mit ein paar wenigen Ausnahmefällen nach Belieben mitnehmen! Ob Süssigkeiten, Snacks, Salate, Nüsse oder Snacks, Sie können so viele Köstlichkeiten wie Sie möchten mit auf die Fahrt nehmen. Zum Beispiel die folgenden.

Auf Fleisch- und Milchprodukte müssen Sie nur achten, wenn Sie aus oder in ein Nicht-EU-Land fliegen; innerhalb der EU können Sie auch Wurst- und Käsesandwiches dabei haben. Diejenigen, die es vorziehen, das Futter während des Flugs an Board zu lassen, aber immer noch ein wenig anspruchsvoll sind, sollten hier weiterlesen:

Im Handgepäck sind Flüssigkeitsverbot, so dass z. B. Haarmousse, Flüssig-Make-up oder Gesichtstoner nicht dabei sind? Flüssige Stoffe dürfen befördert werden, wenn sie in Ampullen von je höchstens 100 ml und in einem transparenten Kunststoffbeutel abgefüllt sind. Wenn Sie also nur mit Handgepäck unterwegs sind, müssen Sie nicht auf Ihre gewohnten Hygieneartikel ausweichen - Sie müssen sie nur in praktischer Reisegröße einkaufen oder selbst nachfüllen.

Bei vielen Fluggesellschaften können Passagiere zusätzlich zum gewöhnlichen Handgepäck ein persönliches Gepäckstück mitführen - dies kann ein Jackett, ein Gehstock oder eine Decke sein. Das mag überraschen, aber amtlich ist es gestattet, Taschenmesser mit bis zu 6 cm Blattlänge im Handgepäck zu transportieren. Die offizielle Zulassung bedeutet jedoch nicht, dass Sie das Schwert auch wirklich dabei haben dürfen, da dies immer vom zuständigen Sicherheitsbeauftragten oder den lokalen Vorschriften abhängig ist.

Ob das Schwert dir am Herzen liegt oder ob du es nicht wirklich brauchst, z.B. weil du nur mit Handgepäck im Rucksack im Urwald unterwegs bist und dir keine passende am Reiseziel kaufst, wir raten dir, es trotz allem zu Hause zu haben. Wer also mit einem Kind unter drei Jahren unterwegs ist, kann alle während des Flugs benötigten Kindernahrung im Handgepäck mitführen, auch wenn die Gebindegrößen 100 ml überschreiten.

Das Mitrauchen an Board ist untersagt - ob es sich nun um normale Tabakwaren, Elektrozigaretten oder Dampfschiffe handele -, aber die ausgeschalteten Vorrichtungen dürfen nicht nur mitgenommen werden, sondern sollten auch im Handgepäck mitgenommen werden. Denn das Mitnehmen im aufgegebenen Gepäck erhöht das Risiko eines Brandes. Nach der Landung können Sie in den dafür vorgesehenen Raucherzonen mit dem Raucher beginnen - wenn möglich vor Ort und noch bevor Sie Ihren Gepäck aufgehoben haben.

Es ist an Board strikt untersagt zu räuchern - trotzdem haben die Toiletten in Flugzeugen immer einen Ascher. Sie irren sich aber, denn Sie können die Aschenurne im Handgepäck mitnehmen. Käufe im Duty-Free-Bereich sind ein willkommener Anblick - so ist es selbstverständlich, dass Sie alles mit an Board haben, was Sie kaufen - ob Drinks, Lebensmittel oder kleine elektrische Geräte.

In den meisten Fluggesellschaften werden die Gegenstände aus Duty-Free-Shops vom Volumen des Handgepäcks her gar nicht erst berücksichtigt. Also, wenn Sie dort einkaufen und eine zusätzliche Tasche dafür bekommen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sie mit sich nehmen können, ziemlich hoch. Aus Sicherheitsgründen ist es jedoch am besten, die Vorschriften Ihrer Fluggesellschaft vorher zu überprüfen.

Wertvolle Gegenstände wie z. B. Juwelen, Sammelmünzen usw. sind nicht nur im Handgepäck zugelassen, es wird auch dringend angeraten, sie jederzeit mitzunehmen, da bei Verlust von Gepäck die Entschädigung in der Regel nur 1300 Euro ausmacht. Wenn Sie also mit für Sie wichtigen Wertgegenständen fliegen und den Wert überschreiten, ist es sinnvoll, diese in Ihr Handgepäck zu verpacken.

Übrigens können Sie auch technisches Equipment dabei haben, aber das ist derzeit Gegenstand heftiger Diskussionen und auf einigen Strecken ist es nicht mehr gestattet, Notebooks und grössere Technikgegenstände wie Kameras, etc. mitzuführen. Deshalb ist es am besten, die Fluggäste vor der Abfahrt darüber zu unterrichten, welche Regeln für Handgepäck derzeit anwendbar sind. Warum um alles in der Welt sollten Sie im Handgepäck mitgenommen werden?

Zum Beispiel, um (transportable) Nahrungsmittel oder gewisse Arzneimittel während des Fluges abzukühlen. Ob das überhaupt sinnvoll oder überraschend ist, kann man nicht beurteilen, aber Tatsache ist, dass man als Handgepäck immer einen eigenen Schirm an Board mitnehmen kann, sofern er die Größen- und Gewichtbegrenzungen der Fluggesellschaft nicht übersteigt.

Ob dir das also bei deiner Flugsangst weiterhilft oder du ein absolut extremer Athlet bist, der nie ohne seinen eigenen Schirm unterwegs ist, im Grunde genommen kannst du ihn immer dabeihaben. Sie sollten dies jedoch vorher mit der Fluggesellschaft abklären und sich bei der Sicherheitsüberprüfung auf Rückfragen vorbereiten. Lange, lange Zeit, als es keine Smart-Phones, iPads und so weiter gab, hast du auf der Reise Sachen wie UNO, Vier Gewinn nt oder Quartier gespielt - und du solltest es nicht fassen, aber du kannst diese Partien trotzdem auf der Reise mitspielen!

Ein solches Karten- oder Klein-Taschenspiel passt auch in das geringste Handgepäck und kann stundenlang für Abwechslung mit den passenden Passagieren sorgen. Dabei ist es besonders wichtig, dass Sie sich auf die richtige Person verlassen können. Entzündlich an Board? Es ist nicht notwendigerweise das, was Sie auf der Auflistung der zulässigen Gepäckstücke im Handgepäck erwartet, aber grundsätzlich ist es gestattet, ein nachfüllbares Benzinfeuerzeug oder eine Streichholzkiste im Handgepäck mitzunehmen, sofern Sie diese während der ganzen Zeit mitnehmen.

Vorsicht: Das Feuer muss wie alle anderen flüssigen Stoffe in einem Spezialbeutel befördert werden. Darüber hinaus sind Benzinfeuerzeuge und Wegwerffeuerzeuge von dieser Verordnung ausgeschlossen, und auch hier obliegt es dem Sicherheitspersonal und der Fluggesellschaft, ob Sie das Feuerzeugset wirklich tragen dürfen. Selbst wenn im Handgepäck keine spitzen Gegenstände erlaubt sind, können Sie dennoch Kugelschreiber mitbringen, so dass Sie einen Farbkasten und einen Klotz oder ein Malbuch packen und die Kleinen für eine gewisse Zeit beschäftigt halten können - oder sogar sich selbst.

Wenn Sie für Ihren Flugeinsatz gewisse medizinisch verordnete Vorbereitungen brauchen, können Sie diese mitnehmen, wenn Sie dies belegen können - auch wenn sie in Paketen mit mehr als 100 ml Inhalt gefüllt sind. Sie können auch ohne Zertifikat Kappen und Pillen wie z. B. Kopfschmerzen oder Säureschutzmittel bei Bauchbeschwerden mitnehmen.

Was haben Sie im Handgepäck mit an Board geholt, was ist ungewöhnlich oder unerwartet erlaubt? Die Angaben sind zum Veröffentlichungszeitpunkt auf dem neuesten Stand, können sich aber jederzeit nach Belieben der Fluggesellschaft, des Sicherheitspersonals und der Strecke verändern.

Daher ist es bei aussergewöhnlichem Reisegepäck besser, die Fluggesellschaft im Voraus zu benachrichtigen, damit Sie keine Sachen hinter sich lassen müssen.

Auch interessant

Mehr zum Thema