Taschenmesser im Flugzeug Handgepäck

Einsteckmesser im Handgepäck des Flugzeugs

Eingecheckter Koffer ja, Handgepäck (z.B. in die Kabine) nein. Neue Maßeinheiten für Handgepäck im Flugzeug erforderlich? Ist ein Nagelset oder eine Nagelfeile im Handgepäck erlaubt?

Eine sehr häufig gestellte Frage im Zusammenhang mit Küchenmessern ist das Tragen von Küchenmessern auf Reisen. Alltagsgegenstände wie Nagelscheren, Einwegrasierer, Taschenmesser mit max. übergroßem Handgepäck stellen ein vermeidbares Unfallrisiko im Flugzeug dar.

Sicherheitshinweise: Artikel, die im Handgepäck verboten sind

Einige der unten aufgeführten Artikel sind aus Gründen der Sicherheit im Handgepäck untersagt (je nach Luftfahrtunternehmen können auch andere Artikel untersagt sein; fragen Sie Ihre Luftfahrtunternehmen): Es wird empfohlen, Ihr Reisegepäck und Ihre Sachen nach Möglichkeit als aufzugebendes Reisegepäck mitzunehmen und nur das, was Sie für die Fahrt dringend brauchen, in Ihrem Handgepäck mitzunehmen.

Kleinsendungen können auf Anfrage in einem Kuvert (max. 210 x 297 mm) gelagert und an der Flughafeninformation, Ebene 2, Ankunftszeit, tagesaktuell von 05.30 - 24.00 Uhr gegen eine Bearbeitungsgebühr von ? 5.00 / CHF 5.00 zurückgegeben werden. Sendungen, die nicht in den Briefumschlag hineinpassen und Sendungen, für die Sie diesen Dienst nicht nutzen möchten, werden zerstört.

Erkundigen Sie sich bei Ihrer Airline nach der Menge und Größe der Gepäcke, die Sie als Handgepäck mitnehmen dürfen.

Verbotsartikel - Reisegepäck - Germania

Daher sind einige Artikel im aufzugebenden Gepäck oder im Handgepäck nicht erwünscht. Wir haben hier eine Auflistung dieser Punkte für Sie zusammengetragen. Da deine eigene Unfallverhütung an erster Stelle steht, ist der Versand von bestimmten Gegenständen grundsätzlich verboten: Einige Artikel dürfen aus Gründen der Vorsicht nicht im Handgepäck mitgeführt werden. Portable Elektronikgeräte für den privaten Bedarf, die Lithium-Metall-Batterien oder Lithium-Ionen-Batterien beinhalten, wie Laptops, Kameras, Handys, Camcorder oder dergleichen.

Im Handgepäck sind nur Lithium-Metall- oder Lithium-Ionen-Batterien mit einer Nennleistung von bis zu 100Wh zugelassen. Im Handgepäck sind auch Lithium-Metall- oder Lithium-Ionen-Batterien mit einer Nennleistung zwischen 100Wh und 160Wh inbegriffen. Es sind max. zwei Ersatzakkus pro Kopf zulässig, die Zulassung von Germania ist Voraussetzung.

Sämtliche elektrischen Rauchen und höchstens zwei Zusatzbatterien dürfen nur im Handgepäck und am eigenen Leib mitgenommen werden. Können mobile Elektronikgeräte mit Li-Ionen nicht im Handgepäck mitgenommen werden, z.B. aufgrund ihrer Grösse, sind die folgenden Vorschriften zu beachten: Sie sollten das mobile Endgerät vollständig ausschalten. Der Tragkörper sollte gegen unbeabsichtigtes Betätigen geschützt werden.

Die tragbaren Geräte dürfen auf keinen Fall zusammen mit brennbaren Materialien wie Parfüm, Haarfestiger usw. mitgenommen werden. Gegenstand, der z.B. in der Situation ist/scheint, ein Geschoss abfeuern zu können oder eine Verletzung zu verursachen: Zum Beispiel Spitzen oder scharfkantige Fremdkörper, die zu Personenschäden führen können: Abstumpfung von Gegenständen, die z.B. eine Verletzungsgefahr induzieren:: Jeder explosive oder leicht entzündliche Stoff, der z: eine Gefährdung der menschlichen und tierischen Umwelt oder der technischen und allgemeinen Unversehrtheit des Luftfahrzeugs oder der Sachwerte darstellt:

Jeder chemische oder toxische Stoff, der z: eine Gefährdung der menschlichen oder menschlichen Gesundheit oder der technischen und allgemeinen Unversehrtheit des Luftfahrzeugs oder der Gegenstände darstellt:

Mehr zum Thema