Taschenmesser Säubern

Reinigung von Taschenmessern

Dein Schweizer Offiziersmesser ist schmutzig? Es kann auch einfach und schnell von Hand gereinigt werden. Es ist leicht zu reinigen (Hygiene). Aber wenn Sie sich um Ihre Arbeitshilfen kümmern, reinigen Sie sie. Hierfür benutze ich ein Schweizer Offiziersmesser SwissChamp.

Sackmesser

Guten Tag, ich habe ein Taschenmesser. Was ist der beste Weg, um das zu bereinigen? Haben Sie schon einmal etwas Zeit für die Zubereitung von Trinkwasser, Geschirrspüler und Zahnarzt? Dann nach dem Austrocknen Öl, z.B. mit Ballistol. Einige haben dieses für die Reinigung von Juwelen. Dann schlage das Nass aus dem Zwischenraum, schlage kraftvoll und lasse es austrocknen.

Danach kann man, wie Mini-77 sagt, ein wenig Öl einfüllen, aber ich habe das noch nie zuvor gemacht und es funktioniert. Deshalb putze ich mein Taschenmesser immer mit Addinol W18 Waffenöl und putze die unerreichbaren Bereiche mit einem hölzernen Spieß. So können Sie die letzten Ecken des Zahnkranzes betreten und mit mehr Kraft trainieren, denn der Zahnstocher weicht im Unterschied zu den Bürstenborsten nicht ab, die Holzfasern sind an den Enden, sehen aber trotzdem aus wie die Bürsten.

Mit Nevr Dull polierte Watte (das ist mit Benzin durchtränkte Watte mit sehr dünnen Schleifkörpern, erhältlich im Autozubehörhandel) poliere ich nach der groben Reinigung wieder auf hochglänzend, trockne mit einem Baumwolltuch bis zu den Rissen um den abgelösten Dreck, um herauszukommen und die Schneide am Ende noch einmal ganz leicht mit Addinol W18 zu ölen.

Gegenüber Ballistol hat Addinol W18 den entscheidende Vorzug, dass es nicht mit Wässern ausweichen kann, daher ist es ein hervorragender Korrossionsschutz (die Wehrmacht verwendet Addinol W18 für die Versorgung ihrer verschiedenen Waffensysteme). In lauwarmes Trinkwasser mit einem kleinen Waschbecken und Corega-Tabs geben. Anschließend ausspülen, Rückstände entfernen, abtrocknen und mit einigen wenigen Tröpfchen Nähmaschinenöl einölen.

Im Internet unter Viktorinox (www.victorinox.ch) finden Sie unter "Service" Pflegehinweise für Taschenmesser - ist sehr nützlich. Grüße aus der Schweiz: Ich würde es nicht zu oft mit etwas saubererem Tuch putzen, weil sich Rost an den Fugen bildet, ich würde es nicht zu oft mit klarem Tuch putzen, weil sich Rost an den Fugen bilden wird.

Reinigung des Taschenmessers " So wird es richtig gereinigt

Die Taschenmesser sind in den meisten FÃ?llen so konzipiert, dass sie komplett getrÃ?nkt sind. Bei der Reinigung ermöglicht diese Besonderheit auch ein längeres Weichen und intensive Spülung. Abhängig vom jeweiligen Typ sind Kunststoffgriffe die sensibelsten Komponenten. Normal bis mittlere Verunreinigungen auf einem Taschenmesser lassen sich nahezu alle leicht mit Reinigungsmitteln entfernen.

Abhängig vom Grad der Verschmutzung kann eine kurze Einweichzeit von mehreren Monaten bis zum Spülbad über Nacht die gewünschte Reinigungswirkung haben. Nach dem vollständigen Einwirken von Wasser ist es sehr darauf zu achten, dass das Taschenmesser vollständig trocknet, bevor es wieder weggestaut wird. Bei besonders starken Verunreinigungen wie Baumharz oder Schuppen hilft ein fettlösendes Pflegemittel.

Mehrstündige Weiche Bäder stellen nahezu immer sicher, dass die Verschmutzung dann ausgespült und mit lauwarmem Leitungswasser abgespült werden kann. Für alle Mittel ist zu beachten, ob die Außengriffschalen das Mittel aushalten. Wenn sich die Griffhüllen durch das Auflösen des Fixierklebers lockern, sind die betreffenden Waren von minderwertiger Qualität.

Schleift das Taschenmesser leicht und kann dieser Wirkung durch Tauchbäder nicht aufgehalten werden, ist ein Ultraschall-Bad oft eine gute Wahl. Wenn Sie kein Ultaschallgerät haben, können Sie den Goldschmied oder Augenoptiker fragen, ob er das Taschenmesser für einen kleinen Betrag in die Kaffeeregister einlegen wird. Prinzipiell kann bei der Reinigung eines Klappmessers auf alle Verfahren gänzlich verzichtet werden, bei denen die Messer oder Tips abstumpfen.

Mehr zum Thema