Teasi Händler

Teeasi-Händlerin

Der Händler kann mir auch nicht helfen? " TEASI volt" wird als OEM-Lösung für Fahrradhersteller oder als Aftermarket-Produkt für Händler angeboten. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Händler oder besuchen Sie einfach unseren Shop www.teasi. eu.

Der Hersteller (nicht der Händler, bei dem Sie das Gerät gekauft haben). Der TEASI Volt Navi Computer für E-Bike.

Teeasi One Ski & Snowboard Edition Navigationsgerät mit Pistenkarten Kostenloser Rucksackhalter und Skibuch, rot

Erlebnisse und Vergleiche Teasi-One-3 im Einsatz als Fahrradnavigation ..... mit und ohne Premium-Karte gegen FalkTiger. Die Gegenüberstellung war nicht ganz freiwillig: Ich musste Teasi wegen unlösbarer Verbindungsprobleme mit Computern (alte Windows 7 64bit-Installation) umtauschen. Ich konnte beide Vorrichtungen ausführlich ausprobieren, vor allem aber die Orientierung im Bike-Modus und ohne Zusatzleistungen wie z. B. Trainingsdaten oder ( "nur bei Teasi navigierbaren") Skitouren oder Bootstouren.

Fazit & Schlussfolgerung: Das Teasi ist gut, wenn die PC-Verbindung funktioniert - ansonsten geben Sie es bei Bedarf zurück - es nutzt das meiste aus den bestehenden OSM-Karten. Ein Gedanke lohnt sich bei Premium-Karte, wenn man sich überwiegend im jeweiligen Bundesland bewegt und mit der Unterstützung mehr Erfolg hat als ich. BETRIEB: Mit beiden GerÃ?ten verhältnismÃ??Ã?ig schnell zu lernen, mit Teasi eher schnell zu sein.

Darüber hinaus bietet Teasi einen Easy-Modus mit Basisfunktionen, die noch einfacher sind. Etwas komplizierter wirkt das Programm etwas und verlangt nach Abwischgesten, die der Bildschirm oft ausblendet. Dazu ergänzt die Firma die Adresseinträge automatisch, die immer bis zum Ende bei Teasi eingetragen sein müssen, und führt die 40 zuletzt eingetragenen Ziele auf. Schlussfolgerung: Sowohl mit starken als auch mit schwachen Seiten.

Der FalkTiger hat dagegen nur die Möglichkeit, den Monitor außerhalb von Kurven komplett auszublenden. Ich mag die automatisch modifizierte Bildschirmhelligkeit von Teasi besser. Die Teasi ermöglicht für jedes Anforderungsprofil drei Prioritätsstufen für Radwege, Strassen, Wanderwege und Fährschiffe und verbindet diese mit den Basiseinstellungen für Mountainbikes, Tourenräder und Rennräder.

Darüber hinaus verfügt FalkTiger über ein Profil, das nur zur Steuerung von Fahrten und Schulungsdaten verwendet wird. Ein Speichern der bevorzugten Routenoptionen in den Paketen ist nur mit Teasi möglich, was den Umstieg zwischen den Paketen (abgesehen von der Datenerfassung) tatsächlich überhaupt nur aussagekräftig macht. Mit FalkTiger werden noch mehr Arten von Wegen unterschieden, Tunnel und Steigungen können ebenfalls ausgeklammert werden.

Bei der Routenplanung bittet FalkTiger im Voraus um "flach", "gebirgig" oder "kürzeste Route" und kann dann alternative Strecken nachfragen. In Teasi gibt es dagegen die Tasten für "kurz", "niedrigste Steigung" und (wichtig!) "optimiert" im Fussbereich des Bildschirmes mit der Map, woraufhin die entsprechende Route mit Map und Elevationsprofil dargestellt wird: Mit Hilfe von Schleppen ermöglicht er Pfadänderungen, die teilweise auch funktionieren....

Ähnlich wie ein Auto-Navigationsgerät, das für den Einsatz im Freien am Arbeitsplatz neu programmiert wurde, sieht er aus, während Teasi - wenn auch etwas dünner - im Voraus für den Außeneinsatz konzipiert wurde. Die Teasi stellt den rothaarigen Strang dar, ohne zu stören; der Falkentiger verdeutlicht weitere Umweltdetails, insbesondere bei einer Premium-Karte. Auf den Routen, die ich gefahren bin, hatte Teasi in der Regel besseres zu bieten als der Fernkämpfer mit einer Basis plus Karte.

FalkTiger geht mit einer Premium-Karte, mit Ausnahme der oben genannten Navigationsoptimierung, mal auf besser geeigneten Routen, mal auch nutzlos auf Hauptstraßen, unabhängig von den Voreinstellungen. Der FalkTiger weist auf dem Weg oft Alternativen auf. NACHTFAHRTEN: Teasi kann entweder von Hand oder automatisch nach Sonnenauf- und -untergang in den Nachtmodus versetzt werden, mit einer hellen Routenkarte auf dunkel unterlegt.

Mit FalkTiger wird dieser Nachtbildschirm vermisst. Der FalkTiger aktualisiert öfter, aber weniger genau als Teasi. Auch die Tachofunktion beweist dies: bei Teasi präziser als bei meinem Sigma-Tacho, während die Tigeranzeige vor allem bei Bergauffahrten unter 15km/h zwischen Null und Phantasiewerten springt: Kein Falkentiger, viel mehr ein Flohkätzchen oder Muschifloh.

KARTE MATERIAL: Teasi: umfassende Karten von Europa, Russland, USA..... Die OSM (OpenStreetMap)-abhängige, wahrscheinlich in regionaler Hinsicht unterschiedliche Qualitäten, dies wird bereits durch die geringe Datenmenge z.B. auf der Russland-Karte deutlich. Für die selben Staaten benötigen die Teasi-Karten etwas mehr Stauraum als die OSM-Karten von Falc, aber wenigstens ist die kostenlose Karte von Deutschland mit Teasi komplett.

Eventuell wird Teasi weitere Benutzertipps hinzufügen. Die OSM-Karten von der Firma BefalkTiger werden nur für Europa und Osteuropa mit sehr unvollständigen Karten verkauft. Diese ist weitestgehend passierbar, beinhaltet ein paar weitere Pfade, aber auch Irrtümer, stellt Höhenlinien und weitere Umweltdetails dar. Premium Karten für die Schweiz, Österreich werden für die Firma Ferdinand H ahn (nur für TigerPro) nicht und für andere Staaten gar nicht verkauft.

Schlussfolgerung: Teasi hat viel mehr zu bieten, vor allem in Deutschland. STABILITÄT DER SOFTWARE: Teasi: kein Thema. Falkentiger: Klebte nicht oft, aber manchmal auch nicht motiviert. DIENSTLEISTUNG & SUPPORT: Teasi hat mich gebeten, drei Tage lang im Internet zu bleiben, aber nach einem Tag habe ich fachkundig geantwortet. Antwort endlich nach 6 Kalenderwochen und Schreiben an die Geschäftsführung, endlich per PDF/Mail über meinen Händler: Der Schreiben an die im Druck von Falk-Navigation genannte Anschrift kam als nicht zustellbar zurück.

Mehr zum Thema