Test Kai Shun

Testen Sie Kai Shun

Wir begrüßen den Testsieger von Kai Shun Messer. Willkommen zu unserem Kai Shun Messer Guide. Grill-König Grillsauce auf Pflaumenbasis im Test. So besteht beispielsweise die Kai Shun Classic Serie aus gefaltetem Damaststahl und verspricht hervorragende Qualität und Schärfe. Schärfstein aus der Shun-Serie von KAI.

TDM-1702 von Kai Europe Shun im Test.

Zerkleinern, Wägen, Häckseln (60%): "sehr gut"; Langlebigkeit (30%): "gut"; Reinigung (10%): "gut". Zerkleinern, Wägen, Zerkleinern (60%): "sehr gut" (1,4); Langlebigkeit (30%): "gut" (1,8); Reinigung (10%): "gut" (2,1). KAI hat für die zukunftsweisende Shun Premiermarke Tim MÄLZER sechs zusätzliche Schneidemesser aus 32 Schichten entwickelt,..... Anmerkung: Der Kurs kann sich seit der Aktualisierung des Angebots erhöht haben.

Der Kai SHUN Premierminister Tim Malzer Santoku 18cm, inkl. Santoku Übersetzung heißt "drei Vorteile". Der Santoku ist die traditionelle chinesische Gestalt für eine.... Anmerkung: Der Kurs kann sich seit der Aktualisierung des Angebots erhöht haben. Besteckset, 2-teilig, Steinmesser, Gabeln, Für die zukunftsweisende Shun Premiere Tim Malzer Reihe hat Kai weitere Besteckteile aus 32 Schichten entwickelt,.....

Der Santoku von KAI Shun Premierminister TIM MÄLZER - Series Der Santoku (japanisches Skalpell der drei Tugenden) ist ein japanischer,..... KAI hat für die zukunftsweisende Shun Premiermarke Tim MÄLZER sechs zusätzliche Schneidemesser aus 32 Schichten entwickelt,..... Anmerkung: Der Kurs kann sich seit der Aktualisierung des Angebots erhöht haben. Der KAI Shun Santoku ist sehr gut aussehend, das Gefühl ist großartig.

Messerprüfung nach Kai Shun

Die Kai Shun Messer sind die einzigste Ausnahmen unter den Japanermessern, die traditionelles japanisches Schmieden mit europäischem Wert verbinden. Deshalb genießt das Kai Shun Messer eine große Popularität auf der ganzen Welt. Durch eine spezielle Stahllegierung ist das Kai Shun Messer besonders beständig und korrosionsfest. Das Kai Shun-Messer zeigt sich auch als besonders standfest und steif auf der Klingen, was zu einer außerordentlichen und vor allem langanhaltenden Schärfe der herkömmlichen japonischen Kai Shun-Messer mitbringt.

Inwiefern wurde das Kai Shun Messer entwickelt? Urspruenglich verweist der Begriff Kai Shun auf den Begriff des japnischen Messerspezialisten KAI. Seit mehr als 100 Jahren fertigt dieses Unternehmen die in Japan hergestellten Originalstücke nach den Spezifikationen der uralten Schmiedtradition, für die nur die besten Werkstoffe zum Einsatz kommen. Auch heute noch werden die Kai-Messer exklusiv in Japan hergestellt, dabei wird besonders auf eine qualitativ hochstehende Ausführung Wert gelegt.

Der Produzent verfügt über eine große Bandbreite an unterschiedlichen Baureihen von besonders schlanken und traditionsreichen Kochmessern, die dem Küchenchef ein eindrucksvolles Gefühl von Schnitt vermitteln. Das Messersortiment des japanischen Herstellers reicht von den verhältnismäßig preiswerten KAI Wasabi-Messern bis hin zu den kostspieligeren Kai Shin Kaji-Messern. Eine Besonderheit dieser Reihe ist auch das Kai Shun Messer.

Der Produzent KAI verfügt damit über eine der weltgrößten Auswahl an unterschiedlichen Schaufelformen aus qualitativ hochwertigen Damaszenerstählen. Weshalb mögen Profiköche Messerspezialitäten? Besonders bei Profiköchen wie Tim Mälzer oder Carsten Döhrs ist das Kai Shun-Messer wegen seiner herausragenden Funktionsfähigkeit, der immensen Bildschärfe und des außergewöhnlich guten Gefühls und der ergonomischen Eigenschaften gefragt.

Seine außerordentliche Präzision und Langzeitstabilität erlangt das Kai Shun Messer durch eine besonders technisch anspruchsvolle Aluminiumlegierung aus verschiedenen Stahlschichten. Der Stahlkern aus V-Gold 10 ist mit im Durchschnitt 32 Schichten extrem korrosionsbeständigen Damaszenerstahls beschichtet. Das bedeutet, dass das Kai Shun-Messer eine Extrementhärte von bis zu 61 1 HRC mit einer besonders guten Langzeitzähigkeit erziehlt. Dies gewährleistet eine lange Lebensdauer und eine besonders niedrige Bruchneigung.

Die Kai Shun Messer aus Damaststahl werden leicht gewölbt gemahlen und dann von einem Handgriff abtransportiert. Das macht das Trennen mit einem Kai Shun-Messer zu einem besonderen Vergnügen, denn seine schärfere Form erleichtert das Durchtrennen der einzelnen Inhaltsstoffe und erlaubt so ein müheloses und langes Arbeitserlebnis auch über lange Zeiträume.

Um das Kai Shun-Messer in der Handfläche besonders angenehm zu spüren, wird für den Stiel in der Regel ein edles, beschichtetes Pakkaholz in der typischen japanischen Maronenform eingesetzt. Der weitere Vorteil des Kai Shun ist die qualitativ hochstehende und fachgerechte Auswuchtung der Klingen, die dem Küchenchef einen besonders festen Sitz des Kai Shun Meißels in der Handfläche gibt.

Erreicht wird dies durch eine Fulltang-Konstruktion, d.h. die Erweiterung der Klinge bis zum Ende des Griffes, die die beiden Teile des Kai Shun-Messers optimal verbindet. Das Kai Shun-Messer hat dank der eingesetzten Materialen auch eine besonders edel anmutende und ästhetisch ansprechende Narbung, so dass sich das Kai Shun-Messer auch aus optischer Sicht abhebt.

Das Damastkorn macht auch jedes Kai Shun Messer einzigartig und individuell.

Mehr zum Thema