Victorinox Nasa

Nasa Victorinox

Victorinox ist der offizielle Lieferant der amerikanischen Raumfahrtagentur NASA. in die Taschen fast aller US-Präsidenten, in den Space Shuttle der NASA. Sogar zur Crew-Ausrüstung des Space Shuttle der NASA. aber auch von einem Dutzend Armeen und NASA-Astronauten. von Victorinox bis zur Standardausrüstung von NASA-Expeditionen.

Offiziersmesser - Armbanduhren Juwelen Mayer

Das schweizerische Unternehmen Victorinox steht für höchste Produktqualität, Funktion und gutes Desgin. Seit 1897 ist das schweizerische Armeemesser rechtlich abgesichert und wurde später als originales schweizerisches Armeemesser weltweit bekannt. Das vielseitige Werkzeug der Armeemesser wird von Abenteurern, Sportlern und Rettungskräften besonders geschätzt. Die Victorinox-Messer gehören seit 1978 auch zur Crew-Ausrüstung des Space Shuttles der NASA.

Bei uns finden Sie eine grosse Anzahl von Sackmessern mit verschiedenen Geräten, sowie Swiss Tools, Brot-Zeitmesser, Bestecke und Zubehör.

Mondflug: Davon profitiert dieses Unternehmen auch heute noch.

ZURICH - Vierzig Jahre nachdem der erste Mann auf dem Mars gelaufen war, versuchten die Unternehmen, das Geschehen wirtschaftlich zu nutzen. Selbst diejenigen, die 1969, als Neil Armstrong seine berühmte Rede stotterte, nicht vor dem Fernseher saßen, wissen: Eine Omega-Uhr war auf dem Mars. Aber Omega ist nicht die einzige, die sich bemüht, die erste Mondphase in Geldmittel umzuwandeln.

Das Unternehmen entwickelt die Raketenantriebe für die Apollo-Mission und platziert derzeit auch starke Werbung. Zum Jahrestag der Mond-Landung hat er fünf neue Models auf den Markt gebracht. Auch die Nasa selbst wird von diesem historischen Jahrestag in den Genuss kommen. "Die NASA erwirtschaftet damit nichts, sie ist eine gemeinnützige Organisation", sagt Weltraumpapst Bruno Stanek.

Die großen Summen werden von Delaware North verdient. Für das Jahr des Jubiläums kann das Traditionsunternehmen dort sicherlich mit mehr Gästen aufwarten. Viktorinox kam latePech ließ die Fa. Victorinox mit ihren weltberühmten schweizerischen Säcken. Er verpasste den ersten Flug zum Morgen. Nur neun Jahre nach der Mondanlandung orderte die Nasa ihre erste Ladung: 50 schweizerische Victorinox Offiziersmesser vom Fabrikat "Master Craftsman" wurden von der Gesellschaft nach Amerika geliefert.

Seitdem darf Victorinox amtlich darauf verweisen, dass die Taschenmesser zur Standardausstattung der Raumfahrer zählen. Der Name NASA darf jedoch nicht ohne Genehmigung mit Victorinox in Zusammenhang gebracht werden.

Victorinox: Sicherheitszeugnis für Sackmesser abgelaufen

Die Victorinox beabsichtigt nicht mehr, Software-Updates für bestehende Messer-Produkte anzubieten und wird ab Sept. 2012 alle Leistungen in diesem Bereich einstellt. Unglücklicherweise endet das Sicherheitszertifikat von Verisign für die Messern erst zu diesem Zeitpunkt. Von Verisign wurde das Zertifikat für die Sicherheit der Messern ausgestellt. Swiss Army Knives von Victorinox wird keine Memory-Funktionen mehr haben. Dies hat der Produzent über einen Facebook-Posting angekündigt.

Es werden keine weiteren Software-Updates angeboten, kündigte das Unter-nehmen kurz an. Viktorinox bietet aber auch Messersysteme an, die die Informationen auf dem Flash-Speicher auswerten. Darunter sind die Varianten Präsentation Master und Victorinox Sicher. Mit den Taschenmessern können Sie auch als Login-Token für Windows-Computer verwendet werden. Die Gültigkeit des Zertifikats ist nur bis zum 16. August 2012 befristet.

Daher sollten alle Inhaber der betreffenden Sackmesser so schnell wie möglich ihre Angaben sichern. Mit dem Slogan "Victorinox - Companion for life" bewirbt der Produzent auf der englischen Webseite. Bei den Datenzählern handelt es sich anscheinend nicht um Software-Updates. Seit 1999 bietet der schweizerische Produzent mit dem Cybertool ein Tool an, das eigens für den täglichen Computer- und Elektronikgebrauch entwickelt wurde.

Im Jahr 2004 kam das "Swissmemory USB Victorinox", ein Kartenmesser mit USB-Stick-Funktion, das eine Speichergröße von 64 oder 128 MByte hatte. Es gibt zwei Versionen: eine mit Klinge, Scheide, Feile inklusive Schraubenzieher und LED-Licht und eine nur mit Licht und Druckkugelschreiber - diese ist vor allem für Fluggäste bestimmt, da das Klinge hier mangelt.

Im Jahr 2007 kam ein Klappmesser mit integriertem MP3-Player auf den Markt. Dabei handelt es sich um ein kleines Gerät.

Auch interessant

Mehr zum Thema