Victorinox Schweiz

Venturinox Schweiz

Die Victorinox Swiss Messer, wer kennt sie nicht? Erleben Sie unsere Auswahl an Victorinox-Messern par excellence. Eine Klage von Armasuisse gegen das Unternehmen Victorinox. Das US Army empfiehlt erstmals Victorinox-Messer. Hier stellen wir Ihnen das Schweizer Unternehmen und seine Geschichte vor.

Viktorinox Schweiz| Victorinox Startseite

Im Jahr 1884 gründet der schweizerische Vorreiter Karl Elsener sein Besteck. Einige Jahre später leistete er mit der Erfindung des "Original Swiss Army Knife" den ersten Schritt zu einer beeindruckenden Erfolg. Victorinox ist heute in der Lage, qualitativ hochstehende und individuelle Lösungen zu entwickeln und zu vertreiben, die in vielen Lebens- und Lebenssituationen von großem praktischem Wert sind: Offiziersmesser, Haushalts- und Profimesser, Armbanduhren, Gepäck und Parfüms.

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Ibach-Schwyz, im Zentrum der Schweiz. Entdecke die Victorinox-Markenwelt im Swiss Knife Valley VISITOR CENTER in Springbrunnen mit dem angeschlossenen Victorinox Markenshop & Musee.

Viktorinox

Victorinox-Taschenwerkzeuge basieren auf einem jahrhundertealten Traditions- und Erfahrungsschatz. Die Firma wurde 1884 von Carl Elsener in der Schweiz mit Sitz in der Schweiz ins Leben gerufen. Victorinox stellt neben den weltbekannten Schneidemessern auch Multitools mit höchster Genauigkeit her. Der Erfolg des schweizerischen Konzerns begann mit der Gründung einer Besteckhandlung durch den Firmengründer Karl Elsener in Ibach-Schwyz, nachdem der angehende Entrepreneur gerade seine Lehre in Paris und Tuntlingen in Süddeutschland absolviert hat.

Sein Erfindungsreichtum ist seit langem eine Legende: das originale Offiziers- und Statuenmesser der Schweiz. Im Jahr 1909 benutzte der Unternehmensgründer das Kreuze und Schilde, das heute viktorinoxe Wappen, um sich von den Exemplaren zu abheben. Noch im gleichen Jahr wählte Elsener den Familiennamen seiner gestorbenen Mütter "Victoria" als Firmennamen. Aus der Verbindung mit dem Buchstaben "Victoria" entsteht die neue Bezeichnung "Victorinox".

Die PX-Läden der US Army, Navy und Air Force verkauften nach dem Zweiten Weltkrieg große Stückzahlen des "Swiss Army Knife" an ihre Officers und Militärs. Von den Amerikanern wird es kurz "Schweizer Taschenmesser" genannt. Ein weiterer wichtiger Schritt für das schweizerische Untenehmen ist 1980. Die bisher grösste Expansion führt zur Ausweitung der Produktions-, Büro- und Lagerflächen von 11'000 auf 27'000 Quadratmeter. 730 Mitarbeitende generieren einen Gesamtumsatz von über 65 Mio. CHF.

Zu den weiteren Meilensteinen gehören die gelungene Einführung von Schweizer Armeeuhren in Amerika und die Eröffnung des ersten Verkaufsbüros in Japan. Zur Stärkung und Erweiterung der Wortmarke Victorinox wurde 1999 eine Gepäckstraße eingerichtet. Im gleichen Jahr wurde auch die Uhrensparte mit der GrÃ?ndung der Victorinox Watch SA in BonngrÃ??nden erweitert.

Im Jahr 2001 wurden alle fünf Victorinox-Produktkategorien, wie z. B. Pocket Tools, Haushalts- und Profimesser, Armbanduhren, Gepäck und Kleidung, zum ersten Mal in einem Flagship Store in Soho, New York, vorgestellt. Ein Jahr später wird Victorinox alleiniger Aktionär der Schweizer Army Brands Inc. in den USA. Das bedeutet, dass der Nettoumsatz erstmalig über CHF 400 Mio. liegen wird. Die Gruppe stellt die unterschiedlichen Produkte an mehreren Standorten in der Schweiz und in den erworbenen Werken in den USA her.

Victorinox wird durch sorgsame Auswahl und Aufbereitung erreicht: ACTION Grünschild des bekannten Taschenwerkzeugherstellers Victorinox in Ibach Schwyz stellt mit der Action Grünschild ein Zeichen für praxisnahen Klimaschutz dar. Der Stahlbau des Victorinox-Werks wurde Ende MÃ??rz zum Kino. Firmenchef Carl Elsener Jr. erklärt umweltfreundliches Verhalten zum Hauptziel des Unternehmens. Schon kleine Fortschritte im täglichen Leben sind beim Thema Umweltschonung sinnvoll", sagt Carl Elsener.

Viktorinox lässt sich seit Jahrzenten von dem Hauptziel der nachhaltigen Entwicklung leiten. Der Taschenwerkzeughersteller ist ein Vorreiter in Sachen Energieeinsparung und Recyclings. Damit bekennt sich die Foundation for Special Achievements in Environmental Protection sowohl zu ihrem selbstlosen Einsatz für den Erhalt unserer Habitate als auch zu ihrem Wunsch, mit gutem Beispiel voranzugehen, als Ansporn für zukünftige Errungenschaften. Umweltverhalten in der Herstellung Victorinox erreichte durch mehrere abgeschlossene Wasserkreisläufe:

Victorinox wird durch den zielgerichteten und produktspezifischen Einsatz von Materialien erreicht:

Mehr zum Thema