Vitamix Reinigen

Reinigung von Vitamix

Auf dieser Seite finden Sie Tipps & Tricks für eine schnelle und erfolgreiche Reinigung Ihres Mixers. Auch die Reinigung ist durch die stumpfen Klingen besonders sicher. Sprung zu Was ist der beste Weg, um die Behälter zu reinigen? Der Vitamix püriert auch Nüsse, Karotten und Eiswürfel in Sekundenschnelle. Der Mischer ist von einem robusten, leicht zu reinigenden Kunststoff umgeben.

Clean blender jug - high performance blender get clean

Da bei der Herstellung von grünen Fruchtsmoothies die Inhaltsstoffe kräftig gehackt werden, verbleiben nach dem Servieren in der Regel viele Frucht- und Gemüseteilchen im Mixerkrug. Später haben viele Menschen Probleme mit der Nachreinigung. Der Mixerkrug ist leicht zu reinigen. An dieser Stelle stellen wir Ihnen unsere Tips vor, die die Handhabung des Mischers erheblich erleichtern.

Die meisten Menschen füllen ihre Fruchtsäfte in Glas und überlassen die Mixergläser danach noch lange Zeit still. Das ist schlecht, weil die Feuchte verdampft und die Teilchen an der Becherwand abgeschieden werden. Mit den vielen unterschiedlichen Zutaten können sie wirklich fest haften. Es ist daher besser, den Mischbehälter unmittelbar nach dem Transfer mit laufendem Gießwasser zu spülen.

Gelegentlich werden im Schnittmesserbereich kleine Partikeln eingeschlossen, die nicht unmittelbar abgespült werden können. Es wird dann empfohlen, den Mixerkrug zunächst ca. mit klarem Spülwasser zu spülen und dann mit ca. 0,5 bis 0,75 Litern zu füllen und die Schneidmesser wieder drehen zu laßen. Hier werden die Teilchen an das Gewässer freigesetzt.

Manche Hochleistungs-Mischer haben auch geeignete Reinigungsmaßnahmen an Board. Wenn Sie Ihren Mischer tagtäglich benutzen, sollten Sie ihn zumindest einmal pro Tag sorgfältig reinigen. Welches Spül- oder Reinigungsmittel erlaubt oder mit dem Werkstoff des Containers kompatibel ist, entnehmen Sie der Bedienungsanleitung. Falls die Teilchen bereits an den Wandungen des Containers befestigt sind, wird das Eintauchen empfohlen.

Mit einem zugelassenen Reiniger können beste Resultate erzielt werden. Nicht in den Mixerkrug eingreifen, solange er mit dem Maschinenblock in Verbindung steht!

Reinheit - Green Fruchtsaftkonzentrate - Green Fruithies

Auch wenn ein Mixerkrug nach der Herstellung eines grÃ?nen Fruchtsmoothies grÃ?ndlich mit frischem Saft gespÃ?lt wird, kann sich auf der OberflÃ?che ein Belag ausbilden. Ein solcher ist, wie in einem unserer Blog-Posts letzte Wochen deutlich wurde, nicht erwünscht, da er eine Vielzahl von Krankheitserregern enthält. Deshalb wollen wir Ihnen heute den besten Weg zur Reinigung einer Mixerkanne aufzeigen.

Zuerst ist zu beachten, dass die Spülung aus dem Mischbehälter auf jeden Fall eingehalten werden sollte. Dies sollte am besten sofort nach der Vorbereitung erfolgen. Dabei sind die Smoothiereste noch nicht getrocknet und daher besonders leicht zu beseitigen. Es wird in der Regel empfohlen, den Mixerkrug sofort danach mit zumindest genügend Flüssigkeit zu füllen, um sicherzustellen, dass die Klingen völlig nass sind.

Wenn sie sich nun für einige Augenblicke mit maximaler Geschwindigkeit drehen dürfen, werden weitere Partikeln freigesetzt - vor allem an den Schwerstmessern, die sich nur sehr schwierig reinigen lassen. Wenn der Mischer tagtäglich benutzt wird, sollte er nach dem Spülen mit einem trockenen bzw. trockenen Reinigungstuch mind. einmal pro Kalenderwoche ausradiert werden.

Dadurch kann eine eventuell vorhandene Folie entfernt werden. Die Tatsache, dass sich in der Mixerkanne trotz Spülung ein Belag bildet, ist vor allem darauf zurückzuführen, dass einige Smoothie-Inhaltsstoffe Fettanteil haben. Sie haften teilweise und können daher kaum mit etwas auflösen. Hier hilft ein Reiniger mit fettlösender Wirkung. Ein weiterer Schritt ist, den Mixerkrug mit warmem Leitungswasser zu spülen.

Manche Hochleistungs-Mischer von Vitamix sind mit Mischprogrammen ausgerüste. Das gilt für einige Geräte der Professional-Serie, wie z.B. den Vitamix Pro 750. Die Grundidee ist einfach: Nach dem Mischen leere, aber immer noch schmutzige Mixerkrug mit einem halben Meter Fassungsvermögen und zwei bis drei Tröpfchen Geschirrspülmittel hinzufügen. Die meisten Schmutzpartikel/Rückstände aus dem Gemisch kommen von der Behälterwand, so dass der Container nur kurze Zeit später mit klarem Leitungswasser abgespült werden muss.

Interessanterweise hat Vitamix in diesem Kontext die Geschwindigkeit mit dem Reinigungsprogramm leicht verringert. Es scheint uns, dass der Profi 750 hauptsächlich auf höchstem Niveau funktioniert, während sich die Flügel des Vitamix A3500i im Rahmen des Reinigungsprogramms etwas verlangsamt drehen. Seit ich ein Baby war, mag ich die grüne Hautfarbe und bin in der blauen Landschaft ganz ich selbst.

Deshalb ist es sicherlich kein Wunder, dass mich das Thema grüne Fruchtsmoothies von Beginn an überzeugte. Ich habe in den vergangenen sieben Jahren mit zunehmender Enthusiasmus viel Erfahrung mit den Green-Smoothys gemacht und möchte wirklich andere Leute mitmachen lasse.

Mehr zum Thema