Was darf man im Reisegepäck Mitnehmen

Wie kann ich etwas im Gepäck mitnehmen?

ob es erlaubt ist, einen Gegenstand in Ihrem Gepäck oder als Handgepäck zu befördern, oder Was dürfen Sie in Ihrem Gepäck mitnehmen? alle Kleidungsstücke, die Sie an der Oberfläche tragen möchten. Im Handgepäck darf jeder Fahrgast nur eine solche Tasche mitführen. Oft ist es erlaubt, Gegenstände im aufgegebenen Gepäck mitzuführen, die Sie nicht in die Flugzeugkabine mitnehmen können.

Welche (nicht) Gegenstände dürfen Sie im Reisegepäck mitnehmen?

Oft ist es gestattet, Gepäckstücke im aufgegebenen Reisegepäck mitzuführen, die Sie nicht in die Kabine des Flugzeugs mitnehmen können. Es wird empfohlen, dass Sie sich vor der Fahrt eingehend mit den ausführlichen Bestimmungen darüber befassen, welche Artikel im aufzugebenden Reisegepäck mitgeführt werden dürfen: Es wird empfohlen, dass Sie kein Geld, Wertgegenstände, Elektronik, lebenswichtige Arzneimittel oder Unterlagen im aufzugebenden Reisegepäck mitführen.

Es wird empfohlen, alle diese Dinge im Reisegepäck mitzuführen. Hier findest du eine Auflistung der am meisten nachgefragten Artikel für den Warenausgang. Die Beförderung von Streitkräften an Bord von Luftfahrzeugen, die für den Zivilflugverkehr vorgesehen sind, ist untersagt, es sei denn, es handelte sich um die Beförderung von Streitkräften gemäß einer in der Tschechischen Union geltenden Sondergesetzgebung und es liegt eine ausdrückliche Anweisung oder Erlaubnis des Ministeriums für Inneres vor, dies zu tun.

Für die Aus- und Einfuhr und ggf. den Versand von Rüstungsgütern und dazugehöriger Ausrüstung gilt das geänderte Bundesgesetz Nr. 119/2002 ZGB. Die Reisenden sind dazu angehalten, den Transfer von Feuerwaffen und Patronen zur Luftfahrtgesellschaft oder Polizeidienststelle der Tschechische Rep. im Voraus zu melden. Der Sicherheitscheck für solche erklärten und angemeldeten Geschütze und deren Überwachung durch die tschechische Polizeidirektion wird als Standard im Hinblick auf die übergroßen Gepäckschalter im jeweiligen Abfertigungsgebäude ausgeführt.

Um den Schutz der Fahrgäste zu erhöhen und in Übereinstimmung mit der geltenden Rechtslage der EU führt das Sicherheitspersonal eine Detektorkontrolle im aufzugebenden Gepäck durch. Mit diesem Verfahren sollen die Passagiere geschützt und verhindert werden, dass Sprengstoffe in den Frachtraum des Luftfahrzeugs geladen werden. Mit jedem aufgegebenem Reisegepäck bekommt der Passagier eine Mitteilung, die ihn über den Fortschritt der Überprüfung informiert, einschließlich einer Anleitung zum weiteren Verlauf.

Zugleich wird das Gepäck mit einer schützenden Folie mit beschriftbarem Klebstreifen ausgestattet, die den Halter darauf hinweist, dass es eine Überprüfung bestanden hat. Mit einigen Sicherheitsformen (integriertes Schloß ohne so genanntes TSA) kann es passieren, dass das Reisegepäck beim öffnen zerstört wird und es nicht möglich ist, das Reisegepäck wieder zu verriegeln und absperren.

Die Tasche wird in diesem Zusammenhang mit einer Schutzfolien und Gurten mit dem Flughafenlogo Prag ausstattet. Bei Gepäckschäden werden die Passagiere gebeten, sich an die Beschwerdestelle am Bestimmungsort zu melden, wo ein Beschwerdeführer mit Ihnen ein Beschwerdeprotokoll erstellt. Zur Vermeidung möglicher Gepäckbeschädigungen bei der Detektorinspektion sollten Sie Gepäckstücke mit so genannten TSA-Schlössern (diese sind mit einem rotem Brillanten markiert ), Verpackungsfolie oder Hangschlössern benutzen, die ohne Beeinträchtigung des Reisegepäcks abtrennbar sind.

Auch interessant

Mehr zum Thema