Was darf mit ins Handgepäck Flugzeug

Erlaubte Flugzeuge im Handgepäck

Der Fahrgast darf in diesem Fall die Flüssigkeit nicht im Handgepäck mitführen. Die Sicherheitstasche darf erst geöffnet werden, wenn der endgültige Zielflughafen erreicht ist. Handgepäck ist nach Duden das gesamte Gepäck, das der Fahrgast mit auf den Sitz nimmt. Für Flüge innerhalb der EU sind größere Mengen an Flüssigkeiten im Handgepäck verboten. Die Technik im Flugzeug: Was muss im Koffer sein, was im Handgepäck?

Spezifikationen für das im Flugzeug befindliche Gepäckstück

Neben dem aufgegebenen Reisegepäck kann jeder Passagier auch ein Handgepäckstück in die Kabine mitnehmen. Prinzipiell ist zu berücksichtigen, dass die Maße dieses Gepäcks in den Gepäckträger oder den Lagerraum unter dem Sitz passend sein müssen. Je nach Airline können das zulässige Gesamtgewicht, die Zahl sowie die Grösse und der Typ des Gepäcks unterschiedlich sein.

Handgepäckstück

* ? In Einzelfällen kann das Handgepäck je nach Luftfahrzeugtyp auch für Passagiere der Business Class auf 1 Stck. beschränkt werden. Eine Gepäckstücke, die nicht den vorgegebenen Maßen/Gewichten entsprechen, können nicht zur Beförderung in der Kabine des Flugzeugs angenommen werden und müssen als aufgegebene Gepäckstücke befördert werden, was in einigen FÃ?llen zu Mehrkosten fÃ?hren kann.

Je nach Fluggerät ist die Zahl der Gepäcksstücke limitiert, und Ihr Handgepäck kann im Laderaum befördert werden, obwohl es die Gewichts- und Größenbeschränkungen nicht übersteigt. * Sessel, Kinderbänke und Babysessel müssen am Ausstieg oder vor dem Betreten des Flugzeugs eingecheckt werden. Es darf nur der Kindersitz in die Fahrgastkabine mitgenommen werden, jedoch nur, wenn der Fahrgast für einen weiteren Sitzplatz gezahlt hat.

Darüber hinaus kann für Kleinkinder unter 2 Jahren, die keinen eigenen Platz reserviert haben, kein kostenloses Handgepäck mitgenommen werden. Wir empfehlen, Reisepapiere, Krankenakten, Handelspapiere, Kunstgegenstände, Computer und andere Elektrogeräte, musikalische Instrumente, Bilder, Gelder, Schmuck, Arzneimittel und Autoschlüssel im Handgepäck zu transportieren. Größeres Handgepäck sollte im Gepäckraum über dem Sitz untergebracht werden.

Die Gepäckstücke sollten so leicht sein, dass sie vom Fahrgast im Gepäckraum über dem Sitz unterzubringen sind. Im Handgepäck an Bord des Flugzeugs dürfen folgende Flüssigkeiten mitgenommen werden: in Duty Free-Shops oder an Bord des Flugzeugs erworbene und zum Zeitpunkt des Kaufs (STEB) in transparenten Plastiktüten verpackte und versiegelte Fluessigkeiten; fluessige Stoffe in Einzelbehältern/Packungen bis zu 100 ml oder 100 g in einem transparenten Plastiktüte mit Reißverschluss bis zu 1 l; fluessige Stoffe, die während des Flugs zu medizinisch-physikalischen oder speziellen ernaehungszwecken, einschließlich Kleinkindnütten, mitgenommen werden muessen; fluessige Stoffe fuer medizinische Zwecke oder fuer besondere ernaehrungszwecke, auch fuer Kinder.

Andere flüssige Stoffe können im aufzugebenden Reisegepäck mitgenommen werden. Der Einsatz von Elektronikgeräten ist nur im "Flugmodus" ersichtlich. So lange das Gurtschild beleuchtet ist, müssen schweres und großes Gerät verstaut werden. Liste der zugelassenen Elektronikgeräte: Verbotene Elektronikgeräte: Selbstausgleichsgeräte mit Lithium-Batterien dürfen nicht im Handgepäck oder aufgegebenem Reisegepäck mitgenommen werden.

Mehr zum Thema