Was ist ein Kochmesser

Das ist ein Kochmesser.

Das Kochmesser ist das Universalwerkzeug in der Küche. Die Santokumesser sind die japanische Form des Kochmessers und können auf vielen Seiten verwendet werden. Es geht hier jedoch nicht um die gesamte Messerserie, sondern um die Allzweckwaffe des Küchenchefs - das Kochmesser. Kochmesser und Santoku sind nach wie vor die vielseitigsten Messer und damit die wichtigsten Helfer in der Küche. Mit welchem Messer lassen sich Gemüse und Fleisch besser schneiden?

? Europäische oder japanische? Welche Kochmesser passen zu mir?

Das, was der Schreiner als seinen Schlag sieht, sieht der Küchenchef als sein Stich. Es geht hier jedoch nicht um die ganze Messerserie, sondern um die Universalwaffe des Küchenchefs - das Kochmesser seines Chefs. Was ist das schönste Allroundgerät - das Küchenmesser Europas oder die japanische Variante in Gestalt von Santoku oder Gyuto?

Es ist ein klassischer Kochmesser unter den Geräten des Küchenchefs und zählt zur Standardausstattung jeder Küchenmaschine. Aber nicht nur Nachwuchskräfte, die gerade ihren Ausbildungsplatz als Chefköche angetreten haben, fragen sich, welches das richtige ist. Noch erfahrenerer Küchenchefs versuchen viel auszuprobieren, bevor sie sich schließlich für ihr eigenes Kochmesser entscheiden.

Es wird oft darüber gesprochen, ob die besten japanischen oder japanischen Klingen die besten sind. Die klassischen japanischen Klingen sind in der Praxis handgefertigte Einzelstücke. Deshalb werfen wir einen genaueren Blick auf die beliebtesten Messerkonturen - das Küchenmesser Europas, das Japanische Santoku und den Guido. Zur Erleichterung der Wahl finden Sie für jede der aufgeführten Messertypen drei Preisempfehlungen in verschiedenen Preiskategorien.

Koch- oder Kochmesser ist das am meisten benutzte Kochmesser im Training. In der Standardversion ist die Klingenlänge des Küchenmessers ca. 20 cm, was auch zu einem entsprechenden Eigengewicht führt. Bei diesem europäischem Standard-Tool handelt es sich um ein gut geeignetes Werkzeug für die "Cradle-Cutting-Technik". Die Kochmesser der Europäer auf einen Blick:

Der Santoku wird als Allrounder der indischen Gastronomie angesehen. Sie können mit diesem Schwert sowohl Rindfleisch und Fische als auch Gemüsesorten zerschneiden. Der Santoku ist ein Schneidemesser, das sich aufgrund seiner stämmigen Spitzen besonders zum "Ziehen von Schneidtechniken" eignet. Die Japaner Santoku Knife auf einen Blick: Zusätzlich zur Santoku-Form gibt es unter den Zubereitungsmessern einen weiteren klassischen Japaner - das Gusto.

Auf den ersten Blick ähnelt diese Gestalt dem Messer des europäischen Kochs. In Asien wird sie vor allem zum Zerlegen und Häuten von Rindfleisch eingesetzt, kann aber auch zur Verarbeitung von Gemüsen oder Heilkräutern eingesetzt werden. Die japanischen Gyuto-Messer auf einen Blick: Welche Kochmesser passen am besten zu mir?

Sämtliche Klingen unterschieden sich in Bezug auf Höhe, Stärke, Breite und natürlich in der Form der Klinge. Welche Kochmesser die Richtigen für dich sind, musst du selbst erproben. Dabei spielt eine Vielzahl von Einflussfaktoren eine wichtige Funktion: Sowohl der Santoku und der Giuto als auch das Kochmesser aus Europa sind in unterschiedlichen Grössen erhältlich, was auch das Körpergewicht beeinflusst.

Was du letztlich wählst, ist abhängig von deiner alltäglichen Arbeitsleistung. So ist z.B. ein europäisches Kochmesser ideal zum Grobzerkleinern von Wurzelgemüse (z.B. für Mirepoix), aber für feine Schnitte wie Kräuterchiffonade ziemlich untauglich. Daran lässt sich natürlich auch erkennen, dass das Kochmesser - ob Japaner oder Europäer - ein Multitalent ist, aber auch seine Stärken hat.

Unglücklicherweise gibt es kein einzelnes Blatt, das für jeden Einsatzzweck geeignet ist. Dabei ist es für den Küchenchef wichtig, eine gute Mischung aus mehreren (wenigen, aber guten) Schneidemessern zu treffen, mit denen alle üblichen Arbeiten gut und professionell ausgeführt werden können. Einen großen Santoku und einen kleinen Kreisel? Vielleicht ein großes Küchenmesser aus Europa und ein kleines Santoku?

Ein gutes Kochmesser zu kaufen, ist in der Tat eine mehrjährige Entscheidungshilfe. Schauen Sie sich zunächst die verschiedenen Arten von Messern in der Natur an und probieren Sie sie aus, bevor Sie sich entscheiden. Was ist dein Lieblingsmesser?

Mehr zum Thema