Wellenschliff Nachschleifen

gezahntes Schleifen Nachschleifen

(Dieser Service ist für gezahnte und gezahnte Messer technisch nicht möglich). Mit modernen Geräten ist es jedoch möglich, Messer mit Wellenschliff problemlos zu schleifen. Verlängerung zum Schärfen einer Wellenschliffkante. Lassen Sie die gezahnte Klinge immer von einem Fachmann schärfen. Mit einem gezahnten Brotmesser die glatte Seite mit einem Keramikschärfstab schleifen.

Schärfmesser

Darf ich Klingen mit Wellenschliff nachschärfen? Bei Messern mit Wellenschliff gibt es sehr verschiedene Konturen. Markiere zuerst den gezackten Bereich mit einem wasserdichten Bleistift, lege dann die Schneide flach auf den Stein und kippe die Schneide leicht über den Rand des Steines. Ziehe dann das Schwert zurück zu dir (ca. 15-20 mm), bis du den rechten Haken findest (wenn die Marke weg ist).

Beginne sehr sorgfältig mit dem Schärfen, indem du den Rand des Steines benutzt. Wegen ihrer Sprödigkeit sind keramische Schneidemesser schwerer zu mahlen. Achten Sie beim Schärfen darauf, dass Sie nicht zu viel Kraft auf die Klinge ausüben. In welche Richtung soll man die Schneidemesser mahlen? Das ist ein sicherer und guter Weg, wenn Sie noch nicht so viel Erfahrung im Mahlen haben.

Durch das Schärfen gegen die Schneidkante wird je nach Stahlgüte das Werkstück rascher abgetragen und es bildet sich ein etwas geringerer Fräser, der anschließend abgetragen werden muss. Vergewissern Sie sich jedoch, dass Sie den Abstand zwischen dem Handgriff des Gerätes und der Universalhalterung nicht aufgeben. Durch die Steinbewegung wird das Sägeblatt zu Ihnen hin verschoben.

Zunächst einmal empfiehlt sich der Einsatz der SVM-45 für Schneidemesser, die für Schneidemesser mit einer Gesamtlänge von 70 Millimetern oder mehr ausgelegt ist. Bei stabilem Stiel können auch größere Stiele geschärft werden (damit sich das Blatt beim Schärfen nicht verbiegt). Mit dem kleinen Messerhalter SVM-00 können Sie auch kleine Schärfmesser schärfen.

Bei längeren Messern mit dünnerem Blatt, z.B. Filetiermessern, empfiehlt sich unsere erweiterte SVM-140-Gerät, das das Blatt ausgleicht. Sie ist Teil unseres Nassschleifsystems und mit allen unseren Einrichtungen und Accessoires kombinierbar. Optional haben wir auch eine Diamantschleifscheibe mit 320 Körnern für eine schnellere Stahlabtragung.

Es können 14 bis 60 Millimeter große und bis zu 3,5 Millimeter dicke Schneidemesser geschärft werden. Die Spannvorrichtungen liegen beim Schleifen auf dem Universalhalter, so dass ein gleichmäßiger Schleifausgleich zum Gestein erreicht wird. Sie ist Teil unseres Nassschleifsystems und mit allen unseren Einrichtungen und Accessoires kombinierbar. Optional haben wir auch eine Diamantschleifscheibe mit 320 Körnern für eine schnellere Stahlabtragung.

Es können 14 bis 60 Millimeter große und bis zu 3,5 Millimeter dicke Schneidemesser geschärft werden. Die Spannvorrichtungen liegen beim Schleifen auf dem Universalhalter, so dass ein gleichmäßiger Schleifausgleich zum Gestein erreicht wird.

Mehr zum Thema