Yanagiba

Janagiba

Die Kengata Yanagiba - Suisin "Ao". Der Sashimi wird korrekt Yanagiba genannt. Messer-Test & Preisvergleich (Yanagiba-Messer). In Asien ist das Yanagiba auch als Sushi-Messer bekannt und wird zum Filetieren von Fisch und Fleisch verwendet. Die einseitig geschärften Yanagiba-Messer aus der Red Spirit-Serie sind vor allem als Sushi-Messer bekannt und werden zum Vorbereiten und Schneiden verwendet.

Janagiba Schneidemesser Suite Kengata

Dieses traditionelle Aogami 2 (Ao-niko) blaue Papierstahlmesser ist vollkommen ausgewogen und hat eine außergewöhnliche Bildschärfe, die bei industriell gefertigten Aogami-Klingen nie zu sehen war. Es handelt sich um die Kunst des japanischen Schmiedes in bester Perfektion! Sie erhalten dieses Jagdmesser inklusive einer Kiri-Box (blaues Glockenholz) und einer beschichteten Saja (Scheide) aus Magnolienholz. Das Prädikat "Meister des Traditionshandwerks " wird nur an Handwerker vergeben, die sich an einem Ort um ihren Beruf besonders bemüht haben und dies schon seit langem tun.

Messertest Sashimi: Yanagiba (Sushi) Küchenmesser zur Fishzubereitung

Er ist der Ausschnitt aus einem Japaner. Vor allem bei der Fischzubereitung sollte dieses Japanermesser in keiner Küchenküche fehlen. Auch in der Gastronomie. Schon der Name verrät den Einsatzbereich des Meißels, zumal er im Deutschen als Fischmittel auszusprechen ist. Inzwischen ist das Sashimi-Messer ein fester Bestandteil der traditionell-japanischen Gastronomie geworden.

Dies ist ein Filetmesser zum Trennen von Sushi und empfindlichem Rindfleisch. Auch Profiköche aus Japan bereiten mit dem Sashimi-Messer Kugelfische zu. Mit der scharfen Schneide wird roher Seefisch ausgezeichnet in feine Streifen geschnitten. Ursprünglich hieß das Sashimi-Messer Yanagiba und bezog sich auf die Form der Säge.

Da es einem Willow-Blatt gleicht, heißt Yanagi auch Moos. Dieses Küchengerät, das ein wenig an das in Europa übliche Filiermesser erinnerte, wird in unseren Breitengraden oft als Sushimesser bezeichne. Die Sashimi sind Taschenmesser mit einer langen und spitzen Säge. Der besonderen Fähigkeit zum Fischfilettieren verdanken sie ihre schlanke, schmale und rasiermesserscharfe Klingen.

Mit einem langen, schleppenden Schliff lassen sich Hackfleisch und Fische sauberer und präziser in ultradünne Schnitte schneiden. Anders als das europäische Filiermesser hat der Säbel einen größeren Messerrücken und ist nur auf einer Seite geschärft. Unter den renommiertesten Produzenten von Sashimi-Messern der Welt sind Wasabi, Tojiro, Global und Haiku.

WÃ?hrend die normalen Sashimi / Yanagiba -Klingen bereits fÃ?r weniger als 50 EUR gekauft werden können, können handgefertigte Sashimi -Klingen erheblich mehr als 200 EUR ausmachen. Dabei ist es für den Küchenchef wichtig, abwägen zu können, inwieweit ein handgefertigtes Japanermesser für diese Art von Messern absolut notwendig ist. Der Messervergleich unseres Küchenchefs hat auch ergeben, dass angesichts der in Deutschland nicht sehr verbreiteten Zubereitung von Fisch ein günstiges Yanagiba-Messer gewählt werden sollte und das eingesparte Kapital in andere Messertypen, wie z.B. das santokische Schneidemesser investiert werden kann.

Mehr zum Thema