Zerwirken

Zerfall

Aufzucht von Wildschweinen und Rehwild www.djz.de. Für müheloses und sicheres Brechen und Brechen. Der Spielleiter Christoph Hildebrandt zeigt im vierten Teil, wie ein Hirsch grob gebrochen wird.

Ich bringe dir als Metzger und Jäger bei, wie man Wild professionell zerkleinert. In Bayern biete ich umfassende Expertise auf dem Gebiet der Wildfleischzerlegung.

Rehbock von der Zimmerdecke

Machen Sie sich keine Sorgen, Rehe aus der Zimmerdecke zu stoßen und sie zu zerquetschen, muss nicht unbedingt schwierig sein! Durch die Hinweise von JÄGER und die Schulungsvideos des DJV können Rehe aus der Zimmerdecke geschlagen und im Handumdrehen aufgetaut werden. Zuerst noch einmal die Vorbereitung: Um das Teil aus der Zimmerdecke zu klopfen, ist es am besten, es an den Baugruppenträger zu hängen.

Zum Bremsen gehen wir wieder in die beiden Clubs. 1. Schritt: Der erste Teilschritt ist das Schärfen der Fässer. Ein perfekter Trennungspunkt ist der Gelenkknorpel. Step 2: Wir legen die Oberseite des Halses auf und sägen die Gurte bis zur Basis des Rückens ab. Achten Sie hier darauf, dass Sie nicht in das Rindfleisch eindringen.

3. Schritt: Von nun an benötigen wir das Skalpell nicht mehr. Zur Vermeidung von Schnitten und Unreinheiten im Rindfleisch wird nun die Bettdecke einzeln nach unten gezogen. Aber man berührt immer unmittelbar hinter dem Verbindungspunkt von Bettdecke und Wurst und zieht sich wieder ein wenig zurück.

Berühren Sie die Decken nicht zu tief! Step 4: Wenn die Decken über die Hinterbeine gestülpt werden, kann die Deckenkonstruktion zusammen mit den Hinterbeinen getrennt werden. Wiederum ist der ideale Schnittpunkt der erste Knorpelstift. Die Hinterläufe sind bereits abgenommen. ¿Wie kann ich Rehe werfen?

1. Schritt: Die beiden Flügel sind die ersten. Man zieht die Folie zur Seitenkante. Step 2: Gutes Wildgulaschfleisch oder Spareribs sorgen für die Rippenbogen. Dazu sägen wir den Abdomenlappen in Rippenrichtung an der Beinbasis ab. Entlang dieser Schneide wird geschnitten, bis wir die Zargen erreichen. Step 3: Der Carrier wird vor den Wildcremestücken ausgelassen.

4. Schritt: Jetzt zu den Clubs. Wenn das Teil - wie in unserem Fall - gewellt wurde, muss zuerst das Schloß aufgedrückt werden. Wiederhole das Ganze noch einmal, und das Werkstück wird hart zerquetscht!

Mehr zum Thema