Zwilling Artis Qualität

Qualität von Zwilling Artis

Dabei achten wir von Anfang an auf gute Qualität - sowohl bei den Zutaten als auch bei den Werkzeugen. Dabei achten wir von Anfang an auf gute Qualität - sowohl bei den Zutaten als auch bei den Werkzeugen. Dabei achten wir von Anfang an auf gute Qualität - sowohl bei den Zutaten als auch bei den Werkzeugen. Knife Serie Artis / Série de couteaux Artis. Aber von Anfang an achten wir auf Qualität:

Zwillingsmesser - Küchenmesserberaterin

Zwilling J.A. Henckels entwickelte seine Kochmesser oft seit Jahren unter dem Leitmotiv "Tradition erhalten und zugleich so fortschrittlich wie möglich sein". Zwilling' s Marke Qualität wird auf der ganzen Weltöffentlichkeit von Köchen und leidenschaftlichen Köchen gleichermaßen anerkannt. Zwilling erfand die Edelstahlklinge bereits 1923 und erhielt später das heute noch berühmte Friodurklinger Patente mit dem Tiefkühlen.

Durch seine Veredelung ist der Baustahl besonders schneidfest, korrosionsfest und biegsam. Gemeinsam mit dem italienischem Designerteam Matthäus Thun wurde die Messerserie von Zwilling umgestaltet. Ihr Aussehen ist weniger visuell zu erkennen als die Neuerung durch neue Fertigungsverfahren und die Konstruktion der Scheren. Gute Haftung und Ausgeglichenheit, die Stahlart und deren Ausführung, die Klingenform sind weitere Gütemerkmale bei der Fertigung von Haushaltsmessern.

"*Hergestellt von Zwilling J.A. Henckels, Solingen". Bei Zwilling gibt es achtzehn Messerserien. Zu jeder Baureihe gehören im Kern die bekanntesten Messerarten wie Schälmesser, Gemüse- und Universalküchenmesser, Brotklingen, Santommesser und andere. Ob es sich nun um die Tafelschere, den Schäler oder das Brotklinge handelt, alles ist in dieser Reihe einig.

Natürlich werden in dieser Reihe auch Mengen verkauft. Twin-Point: Wenn du willst, dass es etwas billiger wird, ist diese Reihe eine gute Entscheidung. Schlichtes und hochwertiges Produkt. Zwillingsstil: Ein wunderschönes Einstiegsmodell mit einem modernen Desing. Das gestanzte Messer gewährleistet ein geringes Eigengewicht und eine einfache Bedienung und Bearbeitung.

Die Ausgewogenheit von Chrom-, - und Kohlenstoffanteil wird durch spezielles Schmelzen zu erstklassigem Edelstahl hergestellt. Durch die Eisverfestigung (Friodur) bekommt diese Baureihe ihre Verfeinerung. Gutes Gleichgewicht durch den durchgehenden Zapfen. Zwillingsbewegung: "Dank seiner ergonomischen Eigenschaften passt dieses Modell auch perfekt in Ihre Hände. Qualitätsstahl, verfeinert durch Eisverfestigung. Zwillingskünstler: Ein gutes Einsteigermodell für Anfänger und Amateurköche.

Sie sind mit dieser Baureihe optimal ausgerüstet. Beliebt und immer noch die meist verkaufte Zwillingsserie in Deutschland. Fünf Sterne: Diese Reihe wurde in Kooperation mit professionellen Köchen kreiert. Eine sehr gute Arbeitsergonomie gewährleistet einen hohen Griff und eine gute Schnittverhalten. Vollkommene Bildschärfe. Ausgeglichen. Zwillinge pur: Die Messer-Serien für jeden Tag. Das zeitlose Design. Eishärteter Stahl und damit äußerst widerstandsfähig.

Kontinuierlicher Prozess. Zwilling Vierstern II: Eine der populärsten und damit meist verkauften Baureihen von Zwilling. Perfektes Gewichtsverhältnis. Sichere Fixierung. Elegantes Etui. Edelstahl mit Friodur-Eishärtung. Zwillingsküche: Traditioneller Vollsortimenter im modernen Designer. Das Getreide bietet gute Haftung und eine optimierte Gewichtverteilung. Die Zwilling Pro Cornelia Poletto: Ein nobles Äußeres durch den Griff aus Steineichenholz.

Wegen der speziell geschmiedeten Friodurklinge wird diese Baureihe SIGMAFORGE-Messer genannt. Zwillingsprofi: Perfektes ergonomisches Design. Ein Zyklus, der begeistert. Durch die gebogene Form der Spitze wird ein guter Griff erreicht und das Trennen mit der gesamten Schneide ermöglicht. Da ist der Metall.

Mehr zum Thema